Home Süsses Hefeteig backen

Hefeteig backen

Ich backe besonders gerne mit frischer Hefe und setzte in den meisten Fällen einen Vorteig an. Aber auch Trockenhefe kommt hin und wieder zum Einsatz.

In meinem Grundrezept für Hefeteig zeige ich Dir, Schritt-für-Schritt, wie Dein Hefeteig perfekt wird. Die Videoanleitung hilft Dir, den Teig zu Hause ganz einfach nachzubacken.

Hier erfährst Du, wie Du Fehler bei der Hefeteig Zubereitung vermeidest. Wähle das Hefeteig Rezept aus, auf das Du besonders Lust hast. Ganz viel Spaß beim Backen und Ausprobieren.

Rezepte mit frischer Hefe

    Diese Hefeschnecken mit Kaffee-Frosting sind der Star auf Deinem Kaffeetisch. Garantiert! Mit meinem Grundrezept für Hefeteig mit frischer Hefe werden die Hefeschnecken besonders aromatisch. Das Frischkäse-Frosting mit einem Schuss Kaffee passt hervorragend dazu. Erfahre jetzt, wie Du die Kaffee-Hefeschnecken Schritt-für-Schritt backst.

  • Lust auf Buchteln mit Zwetschgen? Mit meinem einfachen Buchteln Grundrezept wird der Hefeteig besonders flaumig. Erfahre jetzt, wie Du die Buchteln mit frischer Hefe zubereitest und wie die perfekte Vanillesauce geht.

  • Toastbrot selber backen ist mit dem richtigen Hefeteig Rezept so einfach, dass sich kaufen gar nicht lohnt. Du kannst die Qualität Deiner Zutaten selbst bestimmen und das Kastenweißbrot schmeckt selbst gebacken viel aromatischer. Wie Du den Teig richtig zubereitest und worauf Du achten musst, erfährst Du in diesem Beitrag.

  • Dieses Osterlamm aus Hefeteig ist eine süße Alternative zum Kuchenklassiker aus der Backform. Der Hefeteig ist unglaublich locker, der Körper des Hefe-Lamms besteht aus Zimtschnecken. Wie Du das Rezept ganz einfach backst, erfährst Du in diesem Beitrag.

  • Diese Apfeltaschen aus Hefeteig sind herrlich saftig, fruchtig und lecker. Ob pur, mit Zuckerguss glasiert oder mit Puderzucker bestäubt – selber machen lohnt sich auf jeden Fall. Wie das ganz einfach geht, erfährst Du in diesem Beitrag.

  • Dieses Bubble Bread besteht aus vielen kleinen fluffigen Brötchen. Das Partybrot ist super schnell gemacht und schmeckt mit Kräuterbutter und Käse besonders lecker. Erfahre jetzt wie Du das herzhafte Hefeteiggebäck zubereitest.

  • Hefeteig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Klappt das? Na klar! Ich habe den Vorgang für Dich getestet und stelle Dir zwei Varianten vor, mit denen Du Hefeteig vorbereiten und am nächsten Tag entspannt weiterverarbeiten kannst. Erfahre jetzt, wie Dein Hefeteig im Kühlschrank perfekt gelingt.

  • Der Dreikönigskuchen ist das traditionelle Feiertagsgebäck für den 6. Januar. Und weil er aus einem herrlich fluffigen Hefeteig mit Rosinen besteht, backe ich ihn doppelt gern. Erfahre jetzt, wie Du das Hefegebäck ganz einfach selber machst und was es mit der ganzen Mandel im Teig auf sich hat.

  • Hefe einfrieren und wieder auftauen – geht das? Ja. Sowohl frische Hefe als auch Trockenhefe lassen sich prima einfrieren. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du Deine Hefe ohne Qualitätseinbussen gefroren lagern kannst und was Du beim Einfrieren beachten solltest.

  • Diesen Cranberry Babka wirst Du lieben! Die Füllung ist unheimlich fruchtig und der Hefeteig mit frischer Hefe extrem fluffig und aromatisch. Wie Füllung und Teig für den Babka mit Cranberries perfekt gelingen, erfährst Du in diesem Blogbeitrag. Ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

  • Selbst gebackener Hefezopf ist für mich der Inbegriff eines gemütlichen Frühstücks. Mein Hefezopf Rezept verwende ich schon seit Jahren und es ist absolut gelingsicher. Der Hefeteig wird durch die frische Hefe wunderbar locker und aromatisch. In diesem Beitrag zeige ich Dir, welches Hefezopf Grundrezept ich verwende und wie Hefezopf flechten…

  • Diese süßen Apfelschnecken gehen ganz einfach. Gefüllt mit Äpfeln werden die Hefeschnecken ganz einfach aufgerollt und in Scheiben geschnitten. Ob für die Kaffeetafel am Sonntag, die Kolleg*innen im Büro, einen Geburtstag oder einfach nur so – die Hefeschnecken mit Äpfeln gelingen garantiert und sind immer eine gute Wahl. Erfahre jetzt,…

  • Diese Kürbisschnecken sind so saftig und das perfekte Rezept für den Herbst. Die Hefeschnecken werden mit frischer Hefe zubereiten und sind besonders fluffig und lange haltbar. Erfahre jetzt, wie Du den Hefeteig richtig zubereitest und Zimtschnecken mit Kürbis ganz einfach backst.