Home Anlässe Frühstück Rezepte und Brunch Ideen

Frühstück Rezepte und Brunch Ideen

Beginne den Tag gut – mit einem Frühstück, das Dir Energie gibt und gute Laune macht. Oder dehne dein Frühstück doch einfach aus und mache einen Brunch daraus. Hier findest Du Frühstücksrezepte für einen entspannten Morgen, Ideen fürs Wochenende oder einfach für jeden Tag.

Leckere Frühstücksrezepte

Ob gesundes Frühstück mit fruchtigen Smoothie Bowls oder ein Frühstück mit Pancakes – schöner kann der Morgen nicht beginnen.

Süße Brunch Ideen

Ein ausgiebiger Brunch ist am Wochenende genau das Richtige. Entdecke viele süße Brunch Ideen und Rezepte, die Dir den Vormittag garantiert versüßen.

  • Mit diesem Rezept für Blaubeer Pancakes wird euer Frühstück zum Highlight. Die Pancakes gehen super schnell und schmecken genau so, wie ich sie aus Amerika kenne. Richtig schön saftig und fluffig. In diesem Beitrag verrate ich euch, warum guter Pancaketeig ruhen muss und wie die Pancakes richtig schön aufgehen.

  • Der 14. Februar ist offiziell der Tag der Liebe. Aber muss es wirklich immer die ganz große Geste sein? Auch kleine Überraschungen bereiten Freude. Ich zeige euch heute eine Idee für ein schnelles Valentinstag-Frühstück, das ihr super in euren Arbeitsalltag integrieren könnt. Es gibt Toastbrot mit Herz!

  • Moin Moin! Heut ist ein guter Tag. Denn es ist wieder Smoothie Bowl Tag! Und heute habe ich ein besonders schnelles Rezept für euch. Es gibt eine herrlich cremige Heidelbeer Smoothie Bowl, die für zwei Portionen reicht. Ihr könnt also großzügig teilen oder zwei Portionen essen. Ich verrate lieber nicht,…

  • Seit ich im schönen London war, bin ganz vernarrt in die Tea time. Die wird dort nämlich richtig zelebriert! Die klassischen Scones sind klein und rund und fluffig. Ich hatte heute Lust auf eine beerige Variante. Und mal ehrlich, wer stößt schon einen Scone mit Blaubeeren von der Teetafel? Eben!…

  • Der Titel verrät es schon: Heute wird es tierisch! Es gibt nämlich selbst gemachtes Leoparden Brot! Das ist viel einfacher zubereitet, als man annehmen könnte, schmeckt ziemlich lecker und sieht außerdem cool aus. Ich finde viel mehr kann man eigentlich nicht von einem Brot erwarten, oder? ♡

  • Macht mal die Augen zu. Und denkt an Zimt und Zucker. Und ganz viel Butter. Dann seid ihr dem heutigen Rezept schon dicht auf den Fersen. Es gibt Franzbrötchen! Endlich muss ich hinzufügen, denn ich schwärme ja schon seit meinem Hamburg Urlaub von diesem wundervollen Gebäckstück. Deshalb keine lange Einleitung,…