Beeren Chia Pudding

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Dieser Beeren Chia Pudding ist in wenigen Minuten gemacht und kann dann über Nacht im Kühlschrank quellen. Der Chia Samen Pudding ist perfekt als Frühstück oder als gesunder Snack zwischen durch. Erfahre jetzt, wie Du das Gericht ganz einfach zubereitest.

Beeren Chia Pudding Rezept

Gesunder Beeren Chia Pudding

Bis ich Chia Pudding selbst probiert habe, hat mich die Konsistenz immer ein bisschen abgeschreckt. „Sieht ein bisschen wie Froschlaich aus“, dachte ich, „Ob das schmeckt?“. Inzwischen habe ich alle möglichen Varianten ausprobiert und kann mit Überzeugung sagen: Dieser Pudding ist nicht nur gesund, er schmeckt aus. Eine meiner liebsten Variationen ist der Chia Pudding mit Beeren.

Chia Pudding: So gesund ist er wirklich

Chia liegt aktuell total im Trend. Das sogenannte Pseudogetreide gilt sogar als Superfood. Aber ist da etwas dran? Ist es wirklich so gesund oder ist das alles nur eine Marketingmasche?

Die kleinen schwarzen Körner können wirklich was! Sie sind eine tolle Eiweißquelle und enthalten bis zu 20 Prozent mehr Eiweiß als Getreidesorten. Chia Samen sind zudem reich an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Du tust Dir und Deinem Körper mit dem Verzehr von Chia also etwas Gutes und mit dem richtigen Rezept musst Du auf den Geschmack nicht verzichten.

Chia Samen

Chia Pudding mit Früchten: So geht’s

Die Zubereitung dauert gerade mal 10 Minuten. Alles was Du an Equipment brauchst, ist ein Mixer für die Beeren und ein Sieb, falls Du die Himbeerkerne nicht magst. Falls Du keinen Mixer hast, tut es zur Not auch eine Gabel. Wiege die Beeren ab und wasche die Früchte. Ich verwende ausschließlich Bio Früchte. Außerhalb der Saison greife ich auf Tiefkühlobst zurück und lasse es vor der Zubereitung auftauen.

Püriere die Früchte zusammen mit der Mandelmilch, dem Vanilleextrakt und dem Agavendicksaft und streiche alles durch ein Sieb. Für Over Night Chia Pudding teile die Flüssigkeit auf zwei Behälter auf und gib je Glas einen EL Chia Samen dazu. Decke die Behälter ab und lasse sie über Nacht im Kühlschrank quellen.

Veganer Chia Pudding

Du kannst diese Frühstücksspeise komplett vegan zubereiten. Verwende dazu:

  • Mandelmilch statt Milch
  • Agavendicksaft statt Honig
  • Veganen Joghurt

Falls Du Deinen Frühstückspudding mit Granola toppen möchtest, achte darauf, dass das Granola ohne Honig zubereitet wurde. Im Idealfall machst Du Dein Granola einfach selbst und hast es auf Vorrat im Haus.

Chia Pudding mit Kokosmilch

Chia Pudding mit Beeren kannst Du mit so ziemlich jeder Flüssigkeit zubereiten. Geeignet sind Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch und normale Milch. Eine tolle Abwandlung ist die Zubereitung mit Kokosmilch. Ersetze die 250 ml Mandelmilch einfach durch 100 ml Kokosmilch und 50 ml Wasser.

Chia Pudding mit Beeren

Rezept für Chia Pudding mit Früchten

Probiere den köstlichen Overnight Chia Samen Pudding unbedingt mal aus. Es lohnt sich garantiert, denn er ist:

  • schnell
  • einfach
  • vegan
  • gesund
  • glutenfrei
Beeren Chia Pudding Rezept

Chia Pudding mit Beeren

Rezept drucken
Portionen: 2 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 3 Bewertungen )

Zutaten

Für den Pudding

  • 40 g Chia Samen (ca. 2 EL)
  • 250 ml Mandelmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 2 EL Agavendicksaft

Für die Deko

  • Etwas Joghurt
  • Frische Früchte
  • ggf. selbst gemachtes Granola

Zubereitung

  1. Himbeeren und Heidelbeeren waschen
  2. Fürchte zusammen mit Mandelmilch, Vanilleextrakt und Agavendicksaft pürieren
  3. Flüssigkeit mit den Chia Samen mischen, in zwei Gefäße füllen und über Nacht quellen lassen
  4. Vor dem Servieren mit Joghurt, selbst gemachtem Granola und Früchten dekorieren
Chia Samen Pudding mit Beeren

Leckere Frühstücksrezepte

Ist Dein Appetit geweckt? Hier findest Du jede Menge Inspiration für Frühstück und Brunch. Lass es Dir schmecken!

Hinterlasse mir ein Kommentar