Home Halloween Backen für Halloween: 7 Halloween Rezeptideen zum Gruseln

Backen für Halloween: 7 Halloween Rezeptideen zum Gruseln

von Zimtblume

Geschnitzte Kürbisse, blutrünstige Vampire und gruselige Geister. Auch für Verkleidungsmuffel, wie mich, hat Halloween seinen Reiz. Ich liebe es Halloween Gebäck zuzubereiten. Und ganz tief in die Dekokiste zu greifen. Heute zeige ich euch, wie ihr mit wenigen Handgriffen eurer Gebäck halloweentauglich machen könnt. Mit 7 schaurig-schönen Halloween Rezeptideen zum selber backen!

RIP Halloween Cupcakes
Zuckerknochen in Schokoladen-Erde

Schaurig-schöne Leckerbissen: Diese Halloween Rezeptideen kommen gut an

Ich gebe es zu, meine Halloween Rezeptideen sind nur dezent gruselig. Der Niedlichkeitsfaktor überwiegt. Das ist keine Absicht. Jedes Mal habe ich die besten Absichten, schrecklich gruseliges Gebäck für Halloween zu backen.

Gespenster durch die Strassen ziehn. Heute Nacht ist Halloween.

Doch beim Dekorieren entwickeln die Kekse, Cupcakes und Co. ein Eigenleben. Und spätestens, wenn die großen Kulleraugen auf dem Backwerk sitzen, ist es für Gänsehaut zu spät. Wer Ideen für ein semi gruseliges Halloween Sweet Table benötigt, ist hier also genau richtig!


#1 Chocolate Chip Vampire

Meine amerikanischen Chocolate Chip Cookies backe ich immer auf Vorrat. Das Rezept gehört zu meinen absoluten Favoriten, weil die Kekse außen richtig schön knusprig und innen herrlich saftig und weich sind.

Die Keks Vampire sind ein tolles Last Minute Halloween Rezept, für das ihr nur wenige Zutaten benötigt. Zuckeraugen und Zähne aus Mini Marshmallows machen aus den knusprigen Keksen im Nu Chocolate Chip Vampire.


Einfaches Halloween Rezept Chocolate Chip Vampire

#2 Vampir Cupcakes mit Oreo Keksen

Wenn ich mich für einen Muffins Teig entscheiden müsste, wäre dieser ganz vorne mit dabei. Gleich für welchen Anlass ihr diesen Schokoteig backt, ihr werdet begeistert sein! In den Teig wird flüssige Schokolade und ganz viel Luft geschlagen. So erhält er später eine knusprige Kruste, wie ihr sie von Brownies kennt. Innen sind die Muffins richtig schön matschig.

Mit einer Schokoladen Ganache und Oreo Keksen wird die Deko für die Vampi Cupcakes perfekt.

Tipp: Wem die niedlichen Fledermäuse nicht gruselig genug sind, kann mit etwas Marmelade oder roter Lebensmittelfarbe an den Marshmallow Zähnen für den Gruselfaktor sorgen.


Vampi Cupcakes für Halloween © Zimtblume.de

#3 Gruselige Marshmallow Riegel

Bei diesen Marshmallow Riegeln könnt ihr euch nach Herzenslust austoben! Die Riegel bestehen aus nur 3 Zutaten: Butter, Marshmallows und gepufftem Dinkel. Mit Candymelts, Schokolade und Halloween Zuckerstreuseln lassen sich die Halloween Bars kreativ gestalten. Perfekt für eine Halloween Party.

Hier gibts das einfache Halloween Rezept für Marshmallow Riegel.



#4 Schreckgespenster aus Baiser

Geister dürfen natürlich bei keinem Halloween Buffet fehlen. Ich mache sie aus Baiser. Um der Masse den nötigen Stand zu geben, schlage ich das Eiweiß zunächst mit feinem Zucker steif und arbeite gegen Ende noch Puderzucker ein. So gelingen die zuckersüßen Schreckgespenster garantiert!

Übrigens: Ein Schreckgespenst mit schwarzen Candymelts zu überziehen, war eine spontane Idee und hat super geklappt. Es gibt eben nicht nur schwarze Schafe, sondern auch schwarze Schreckgespenster. 😉

Hier gehts zum Rezept für die Schreckgespenster aus Baiser!



#5 Halloween Friedhof Cupcakes

Die Friedhof Cupcakes sind definitiv das gruseligste Halloween Rezept auf meinem Blog. Und gleichzeitig eines der leckersten. Die Cupcakes schmecken nach Schwarzwälder Kirsch. Beim Anschneiden läuft die Marmelade schaurig-schön aus dem Teig.

Klickt euch hier zum Rezept für die Halloween Cupcakes.



#6 Spider Cookies

Kürbis Rezepte sind perfekt für Halloween. Wer an Halloween einen Kürbis schnitzen möchte, hat jetzt eine tolle Rezeptidee für die Resteverwertung: Kürbis Kekse. Für die Kekse benötigt ihr nämlich 230 g Kürbis Püree.

Wichtig: Durch das Püree sind die Kekse wunderbar weich und sehr saftig. Ich liebe das! Wenn ihr euch super knusprige Kekse wünscht, rate ich euch allerdings zum Chocolate Chip Cookies Rezept.

Das Rezept für die putzigen Halloween Spider Cookies mit extra großen Augen findet ihr hier.



#7 Chocolate Chip Cookie Monster

Hier kommt der Beweis, wie vielseitig der Chocolate Chip Cookie Teig ist. Für die furchtbar niedlichen Cookie Monster habe ich nämlich das gleiche Rezept verwendet, wie für die Cookie Vampire. Allerdings habe ich die doppelte Menge zubereitet. Die Chocolate Chip Cookie Monster sollen schließlich richtig schön groß werden.

Zum super knusprigen Halloween Rezept für die Chocolate Chip Cookie Monster geht es hier!



Welche meiner Halloween Rezeptideen gefällt euch am besten? Schreibt mir euren Favoriten unten diesen Beitrag in die Kommentare.

Happy Halloween,

Eure Zimtblume

Halloween Rezeptideen

♡ Das könnte Dir auch gefallen:

2 Kommentare

ina whatinaloves.com 22. Oktober 2019 - 13:15

richtig süße ideen 😀

Antworten
Zimtblume 23. Oktober 2019 - 10:36

Danke liebe Ina. 💕 Viele Grüße, Angelina

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar