Home Halloween Rezept für Marshmallow Riegel zu Halloween

Rezept für Marshmallow Riegel zu Halloween

Wenn ein Blog Geburtstag hat, ist das immer eine große Sache! Und wenn der Blog SchokoladenFee heißt und der lieben Alex gehört, noch viel mehr! Fünf Jahre ist sie schon dabei und bloggt mit viel Liebe und Herzblut allerlei Leckeres. Liebe Alex, ich wünsche dir alles Gute, dein Blog ist wunderbar. Und ich bringe dir passend zum Thema Black & White gruselige schwarz-weiße Marshmallow Riegel mit. Los geht´s!

(Werbung)

Halloween Idee

So ein Blog, das werden alle bestätigen können, die selbst einen führen, ist unheimlich viel Arbeit. Aber man bekommt auch viel zurück! Liebe Kommentare, die einen aus dem Blogger-Tief holen, wenn man gerade daran denkt alles hinzuschmeißen, weil man sich wieder einmal selbst aus dem Blog ausgesperrt hat.

In einem Backblog steckt viel Liebe

„Was?“, denkt ihr jetzt, „wie kann man sich denn bitteschön aus dem eigenen Blog aussperren?“ Tja. Das geht! Ist so ähnlich, wie das Haus verlassen und den Schlüssel in der Wohnung vergessen. Bloß dass es keinen Zweitschlüssel gibt. Und auch keinen Schlüsseldienst. Und dann muss man durchs Fenster klettern, das ist aber im 6. Stock und der Weg hinauf ist unwegsam und voller Dornen und…okay ich glaube ihr habt´s verstanden.


Halloween Idee
Halloween Idee

Jedenfalls ist es nicht immer leicht und man hält nur durch, wenn man wirklich gerne bloggt. Und das merken dann auch die Leser und schauen gerne öfter mal vorbei. So ging es mir jedenfalls mit dem Geburtstagskind SchokoladenFee. Irgendwie bin ich an dem Blog hängengeblieben und habe Alex schließlich gefragt, ob sie mit einer ihrer Backkreationen bei mir als Gastbloggerin vorbeischauen möchte.

Mit schwarz-weißen Marshmallow Riegeln zur Halloween Party

Heute kann ich mich endlich revanchieren. Und ich bin spät dran, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte, welches Rezept ich verbloggen soll. Nichts schien schick genug für den hübschen SchokoladenFee-Blog. Schwarz-Weiß-Gebäck? Näh! Irgendwas mit Oreo? Die sind ja schließlich schwarz-weiß. Näääh! Am Ende ist es etwas ganz anderes geworden, nämlich Marshmallow Riegel. 


Halloween Idee
Halloween Idee

Die Schriftzüge und auch die großen Fledermäuse und Kätzchen habe ich aus Candy Melts gemacht. Das ging ganz einfach. Und weil ich sie gerade da hatte und sie so schön zu Halloween passen und ich finde, dass es ruhig auch mal eine klitzekleine farbliche Abweichung vom Thema geben darf, machen es sich kleine Kürbisse auf den Riegeln bequem. 


Halloween Idee
Halloween Idee

Ach ja, eine Sache sollte ich vielleicht noch erwähnen: Wer mit Marshmallows arbeitet, bekommt klebrige Finger. Nehmt den Hinweis mit den Handschuhen bzw. dem Kokosöl also ruhig ernst. Hier kommt das gruuuselige Rezept!


Marshmallow Riegel zu Halloween

Black & White: Marshmallow Riegel zu Halloween

Wenn ein Blog Geburtstag hat, ist das immer eine große Sache! Und wenn der Blog SchokoladenFee heißt und der lieben Alex gehört, noch viel mehr! Fünf Jahre ist sie schon dabei und bloggt mit viel Liebe und Herzblut allerlei Leckeres. Liebe Alex, ich wünsche dir alles Gute, dein Blog ist… Halloween recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: etwa 20 Riegel Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 7 Bewertungen )

Zutaten

Für die Riegel: 

  • 300 g Marshmallows
  • 25 g Butter
  • 230 g Smacks oder gepufften Dinkel  

 

Für den Überzug:

  • 100 g Candy Melts jeweils in Schwarz und Weiß
  • Kokosöl  

 

Außerdem:

  • 1 Paar Einweghandschuhe
  • Frischhaltefolie
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 sehr kleine Lochtülle ca. 4mm
  • Zuckerdekor für Halloween nach Wahl

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit ca. 35 x 25 cm mit Frischhaltefolie auslegen
  2. Für die Riegel die Marshmallows zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen bis sich einen homogene Masse ohne Klümpchen gebildet hat
  3. Nun die Smacks oder Dinkel Pops hinzufügen und unterrühren Achtung: Die Masse ist sehr heiß! 
  4. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Masse etwas abkühlen lassen
  5. Nun entweder Einweghandschuhe verwenden oder die Hände sehr gut mit Kokosöl einfetten. Ich habe mich für Letzteres entschieden!
  6. Die Masse auf das Blech mit der Frischhaltefolie geben und mit den Händen flach drücken. Dabei ruhig etwas Druck ausüben, bis sich alles gleichmäßig verteilt hat
  7. Die Marshmallow Masse für mindestens 2 Stunden in der Form aushärten lassen
  8. Die Masse aus der Form lösen ich habe sie auf ein Stück Backpapier gestürzt und mit einem Messer in Riegel schneiden. Meine Riegel sind etwa 8 cm lang und 5 cm breit
  9. Für den Überzug über dem Wasserbad Candy Melts schmelzen. Ich habe die Farben Schwarz und Weiß genommen, ihr könnt selbstverständlich auch andere Farben nehmen. Um die Masse flüssiger zu machen, verwende ich stets etwas Kokosöl Tipp: Wer möchte kann zusätzlich zum Überzug auf eine Klarsichtfolie mit Candy Melts Schriftzüge spritzen
  10. Die Riegel etwa zu 1/3 mit Candy Melts überziehen oder die Masse in einen Spritzbeutel füllen und Zickzack-Muster auf die Riegel spritzen
  11. Die Zuckerdeko auf die Riegel setzen, bevor die Candy Melts ausgehärtet sind

Fertig! Ich wünsche Euch ein gruseliges Halloween!

Hat es geschmeckt?

Bitte bewerte mein Rezept, wenn du es nachgebacken hast und hinterlasse mir einen Kommentar auf dem Blog! Markiere mich auf Instagram und Facebook, damit ich dein Foto sehen kann. Ich freue mich schon darauf!


Halloween Idee

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen!

Die Zimtblume

Rezept für Marshmallow Riegel

In der Kategorie Bars & Brownies findet ihr noch viele weitere Rezepte für jeden Anlass. Klickt auf den Link und sichert euch das passende Rezept für die nächste Backsession.

Das könnte Dir auch gefallen:

2 Kommentare

AntoniaAntoniusAntonio Sowieso 27. Mai 2019 - 3:58

Ooh, wow… Sehr schöner Beitrag..
Kann nun Halloween gar nicht mehr erwarten, endlich einmal ein kreatives, machbares Marshmellows-Rezept… Das werd ich mit meinen beiden Backfischen Mal ausprobieren 😍😄😃😀😇👹👺 da sie ja nun einmal langsam aus dem Verkleidungs-Alter raus sind & ins Koch-Interesse kommen!
LG

Antworten
Zimtblume 29. Mai 2019 - 21:44

Ich freue mich auch jedes Jahr auf die Halloween-Zeit. 😍 Viel Spaß beim Ausprobieren! Lass mich unbedingt wissen, wie ihr eure Riegel verziert habt. Ganz liebe Grüße, Angelina

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar