Home Brownies Brombeer Brownies

Brombeer Brownies

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Diese Brombeer Brownies sind herrlich saftig und in nur 25 Minuten gebacken. Die frischen Brombeeren bringen eine fruchtige Note ins Gebäck und sorgen für den sommerlichen Frischekick. Erfahre jetzt, wie Du die Brownies mit Früchten richtig zubereitest.

Brombeer Brownies Rezept

Brombeer Brownies: Das beste Rezept

Es gibt gute Brownies. Und dann gibt es richtig gute. Meine Brombeer Brownies gehören zu letzterer Kategorie. Saftig, schokoladig und einfach so lecker! Bei diesem Rezept bleibt es definitiv nicht bei einem Stück Brownie. So viel ist sicher.

So sieht der perfekte Brownie aus

Brownies gehörten zu den schnelleren Rezepten. Der Teig ist fix zubereitet und in etwa 25 Minuten ist der saftige Kuchen gebacken. Aber auch wenn das Gebäck schnell hergestellt ist, kann einiges schiefgehen. Und nicht jedes Brownie Rezept verhilft Dir zum ultimativen Brownie.

Daran erkennst Du, ob Deine Brombeer Brownies gelungen sind:

  • außen knusprige Kruste
  • innen gooey und
  • leicht fudgy

Ist eines dieser drei Kriterien nicht erfüllt, ist Dein Gebäck zwar lecker, aber eben kein richtiger Brownie. Meistens fehlt übrigens die knusprige Kruste. Mit der richtigen Zubereitung, gelingt die jedoch ganz leicht.

Brombeer Brownies backen

Brombeer Brownies backen: So geht’s

Bevor Du mit der Zubereitung startest: Bis aufs Gramm abgewogene Zutaten sorgen dafür, dass das Rezept garantiert gelingt und Du später nicht in Stress gerätst. Schmelze Schokolade und Butter über dem Wasserbad.

Ich verwende zum Backen Zartbitterkuvertüre mit 66 % Kakaoanteil von Vahlrona. Etwas günstiger und immer noch sehr gut ist die Zartbitterkuvertüre von Callebaut. (Amazon-Affiliate-Links).

Lasse die Schokomasse leicht abkühlen und schlage in der Zwischenzeit Eier und Zucker schaumig. Das Volumen der Masse sollte sich deutlich vergrößert haben und die Masse fast weißlich sein. Nun kommt in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren die Schokomischung dazu. Diese Art der Zubereitung sorgt übrigens später für die knusprige Kruste. Also schön lange rühren, bis eine fast puddingartige, dicke Masse entsteht.

Meine liebste Brownie Form

Mische Mehl und Kakaopulver und siebe es, bevor Du es unter die Schokomasse hebst. So entstehen keine Klümpchen im Teig. Rühre den Teig nur so lange, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Zum Schluss kommen die Schokodrops zum Teig. Gib den Brownies Teig in eine Brownies Form. Die richtige Form ist wichtig, weil Brownies sehr schnell durchbacken. Nimmst Du eine kleinere oder größere Form als ich, ändert sich die Backzeit.

Dr. Oetker Brownie-Backform, aus der Serie „Modern Baking – Retro Design“ mit zweifarbiger, keramisch verstärkter Premium-Antihaftbeschichtung

  • 1 x Brownie-Backform mit den Maßen 26,5 x 5 x 25 cm
  • Ausgezeichnete Wärmeleitung – bis +230° Grad hitzebeständig
  • Made in Germany

Drücke zum Schluss die Brombeeren leicht in den Teig und backe die Brombeer Brownies 25 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze. Auch wenn es schwer fällt – lasse Deine Brownies auskühlen und schneide sie dann in Rechtecke.

Saftige Brombeer Brownies

Brombeer Brownies Rezept

  • schokoladig
  • saftig
  • lecker
Brombeer Brownie

Brombeer Brownies

Rezept drucken
Portionen: 1 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 5 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig

  • 85 g Zartbitterschokolade
  • 110 g Butter
  • 190 g Zucker
  • 2 Bio Eier, Größe M
  • 85 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Brombeeren
  • 50 g Schokodrops

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Eine Brownie Backform einfetten. Etwas Backpapier zuschneiden und unten in die Form legen
  3. Die Schokolade mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen
  4. Schokomasse etwas abkühlen lassen
  5. Die Eier mit Zucker und Salz sehr schaumig schlagen und die abgekühlte Schokomasse in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren dazugeben
  6. Mehrere Minuten rühren, bis eine puddingartige Masse entsteht
  7. Mehl und Kakao in einer separaten Schüssel mischen, sieben und zur Schokomasse geben
  8. Nur ganz kurz unterheben, bis alles vermengt ist
  9. Die Schokodrops unterrühren
  10. Den Teig in die Form füllen und die Brombeeren leicht in den Teig drücken
  11. Brownies für ca. 25 Minuten backen und abkühlen lassen
  12. Brownies in Rechtecke schneiden und servieren
Rezept Brombeer Brownies

Ich hoffe Dir schmecken meine Brownies mit Brombeeren genau so gut wie mir.Verteile bitte ein paar Sternchen, wenn Dir mein Rezept gefällt und hinterlasse mir ein liebes Kommentar unter diesem Beitrag. Ganz lieben Dank für Deine Unterstützung. Deine Angelina

Hinterlasse mir ein Kommentar