Home SüssesCake Pops Valentinstag Cake Pops: Amors Pfeil!

Valentinstag Cake Pops: Amors Pfeil!

von Zimtblume

Und da ist er wieder, der Valentinstag. Singles rollen genervt mit den Augen und Valentinstag-Muffel verschränken ablehnend die Arme vor der Brust. Aber da müsst ihr jetzt durch, ihr Lieben! Heute lasse ich nämlich Kuchen sprechen – es gibt herzallerliebste Valentinstag Cake Pops!

Valentinstag Cake Pops

Gegen den Valentinstag habe ich rein gar nichts einzuwenden. Und gegen Kuchen bekanntlich noch weniger! Mein Kuchen mit Herz für den perfekten Valentinstag war ja schon ziemlich schick, oder? Aber es geht noch eine Spur raffinierter. Mit noch mehr Rosa und noch viel viiiel mehr Herzchen!

Süße Überraschung: Valentinstag Cake Pops!

Für die Cake Pops in Form von Amors Pfeil könnt ihr im Grunde jeden beliebigen Rührteig in einer Kastenform backen und danach Herzchen ausstechen. Mein Teig ist Rosa, denn beim Kuchen mit Herz, sind noch jede Menge Rosa Kuchen-Herzchen übrig geblieben. Und daraus habe ich kurzerhand Herzchen Cake Pops gezaubert.


Valentinstag Cake Pops

Ihr könnt den Rührkuchen übrigens auch wild zerbröseln und mit Erdbeermarmelade zu einem glatten Teig verkneten. Nach dem Kühlstellen lassen sich prima Herzchen ausstechen!

Mein Liebster ist übrigens ein ziemlicher Valentinstag-Grinch. Und wenn er so da steht, kritisch meine Rosa Valentinstag Cake Pops mustert und schließlich fragt: „Kann ich das essen?“, dann könnte ich ihn knutschen. Oder die Haare wuscheln. Das hasst er! ♡


Valentinstag Cake Pops

Die Cake Pops schmecken übrigens nicht nur am Valentinstag. Die schmecken immer genau dann, wenn ihr eure Liebsten überraschen wollt! Praktisch, oder? Und hier kommt das Rezept!


Valentinstag Cake Pops

Valentinstag Cake Pops: Amors Pfeil!

Und da ist er wieder, der Valentinstag. Singles rollen genervt mit den Augen und Valentinstag-Muffel verschränken ablehnend die Arme vor der Brust. Aber da müsst ihr jetzt durch, ihr Lieben! Heute lasse ich nämlich Kuchen sprechen – es gibt herzallerliebste Valentinstag Cake Pops! Gegen den Valentinstag habe ich rein gar… Valentinstag recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 1 Kastenkuchen Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 5 Bewertungen )

Zutaten

 Für den Kastenkuchen:

  • 200 g sehr weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Bio Eier (am liebsten mit Hahnenaufzucht)
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • Auf Wunsch Rosa Speisefarbe  

Für die Deko:

  • 250 g weiße Schokolade
  • Etwas Kokosfett
  • Fettlösliche Lebensmittelfarbe
  • Zuckerperlen  

Für den Pfeil:

  • Kleine weiße Cake Pop Stiele
  • Etwas Glitzerpapier
  • Sekundenkleber  

Außerdem:

  • 1 Kastenform
  • Backtrennspray
  • Plätzchenausstecher in Herzform

Zubereitung

  1. Für den Kastenkuchen den Ofen auf 180 ° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten
  2. Die sehr weiche Butter zusammen mit Zucker und Salz richtig cremig rühren, bis die Masse weißlich ist
  3. Die Eier nacheinander für jeweils 1 Minute unterrühren
  4. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren Tipp: Nur so lange Rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben!
  5. Nun so viel Speisefarbe zum Teig geben, bis der gewünschte Farbton erreicht ist
  6. Den Teig in eine Kastenform geben und für etwa 50 Minuten backen - Stäbchenprobe nicht vergessen!
  7. Den Kuchen ganz auskühlen lassen, den Kuchen in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Plätzchenausstecher Herzchen ausstechen Tipp: Die Reste unbedingt aufheben! Daraus lassen sich mit etwas Erdbeermarmelade wunderbar weitere Cake Pops zaubern! Alernativ kann sogar der ganze Kuchen zerbröselt werden!
  8. In der Zwischenzeit Amors Pfeile basteln. Dafür aus Glitzerpapier kleine Fransen ausschneiden und mit etwas Kleber an einem Ende des Cake Pop Stiels befestigen. Gut trocknen lassen
  9. Für die Deko weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, mit fettlöslicher Lebensmittelfarbe Rosa einfärben
  10. Mit einer Pralinengabel die Kuchenstückchen in die Kuvertüre tauchen bis sie rundherum bedeckt sind. Gut abtropfen lassen und danach aufrecht auf ein Backpapier zum Trocknen stellen
  11. Die Valentinstag Cake Pops mit Zuckerdeko verzieren, den Stiel seitlich in die Cake Pops stecken und trockenen lassen

Hat es geschmeckt?

Bitte bewerte mein Rezept, wenn du es nachgemacht hast und hinterlasse mir einen Kommentar. Markiere mich auf Facebook und Instagram, damit ich deine Fotos sehen kann


Valentinstag Cake Pops

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Valentinstag!

Liebe Grüße ♡

Die Zimtblume

Valentinstag Cake Pops
Teile mich auf Pinterest!

♡ Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar