Home Kuchen Kuchen mit Herz zum Valentinstag

Kuchen mit Herz zum Valentinstag

Bald schon liegt wieder Liebe in der Luft! Der Valentinstag steht bevor. Deshalb habe ich heute mal ganz tief in die Rosa-Zuckerdekor-Kiste gegriffen und einen Kuchen mit Herz gebacken! Das geht super einfach und schmeckt einfach köstlich! ♡

Rezept für Kuchen mit Herz

Ich weiß, ich weiß, das ist alles nur Geldmacherei. Eine Erfindung der Blumenhändler, der Pralinenmanufakturen. Die Konsumindustrie zwingt uns! Wir sind hilflos! Mir ist das völlig egal. Ich feiere ihn trotzdem gerne: Den Valentinstag. Das gibt mir nämlich die Möglichkeit, versteckte Botschaften in meine Kuchen zu backen und völlig ungestraft sämtliches Backwerk mit Rosa Zuckerzeug zu überziehen. 


Valentinstag - Kuchen mit Herz

Sag „Ich liebe Dich“ mit dem Kuchen mit Herz!

Also passt auf: Wer nicht gerne backt, dürfte jetzt bereits raus sein. Denn ihr müsst gleich zwei Kuchen backen! Sonst wird das nämlich nichts, mit dem Kuchen mit Herz. Das ist aber schon die einzige Herausforderung. Für die Kuchen selbst verwende ich einen einfachen Rührteig, der je nach Wunsch mit zusätzlichen Aromen, wie Zitrone, Orange oder Mandel versehen werden kann.

Damit ist das Geheimnis, wie das Herz in den Kuchen kommt, auch schon gelüftet. Ihr backt einen rosa Kuchen, stecht mit einem Herzausstecher kleine rosa Herzchen aus, rührt einen zweiten Teig an und versenkt die rosa Kuchen-Herzchen darin. Dann zwingt ihr euren Liebsten den leckeren rosa Kuchen zu loben, den ihr extra gebacken habt. Und tadaaaa beim Anschnitt ist ein perfektes Herz im Kuchen zu sehen. 


Valentinstag - Kuchen mit Herz

Natürlich funktioniert der Kuchen auch mit anderen Farben. Mit ein bisschen Kakao im Teig lassen sich leckere Schoko-Motive im Kuchen verstecken. Und es muss auch nicht immer das Herzchen-Motiv sein! Guckt einfach mal was die Plätzchenausstecher-Kiste so zu bieten hat. 

Also, ihr Lieben. An die Rührschüsseln, fertig, los! Hier kommt das Rezept für den Kuchen mit Herz!


Rezept für Kuchen mit Herz

Kuchen mit Herz zum Valentinstag

Bald schon liegt wieder Liebe in der Luft! Der Valentinstag steht bevor. Deshalb habe ich heute mal ganz tief in die Rosa-Zuckerdekor-Kiste gegriffen und einen Kuchen mit Herz gebacken! Das geht super einfach und schmeckt einfach köstlich! ♡ Ich weiß, ich weiß, das ist alles nur Geldmacherei. Eine Erfindung der… Kuchen recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 1 Kastenform Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 13 Bewertungen )

Zutaten

Für die rosa Herzchen:

  • 200 g sehr weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz Rosa Speisefarbe
  • 4 Bio Eier 
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 1 Kastenform  

 

Für den hellen Kuchenteig:

  • 200 g sehr weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Bio Eier 
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 1 Kastenform  
  •  

Außerdem:

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • Etwas Lebensmittelfarbe (unbedingt fettlöslich!)
  • Auf Wunsch etwas Mandelsirup zum Tränken
  • Zuckerstreusel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 ° Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten
  2. Die sehr weiche Butter zusammen mit Zucker und Salz richtig cremig rühren, bis die Masse weißlich ist.
  3. Die Eier nacheinander für jeweils 1 Minute unterrühren
  4. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren Tipp: Nur so lange Rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben!
  5. Nun so viel Speisefarbe zum Teig geben, bis der gewünschte Farbton erreicht ist
  6. Den Teig in eine Kastenform geben und für etwa 50 Minuten backen - Stäbchenprobe nicht vergessen!
  7. Den Kuchen ganz auskühlen lassen, den Kuchen in Scheiben schneiden und Herzchen ausstechen Tipp: Die Reste unbedingt aufheben! Daraus lassen sich wunderbar Cake Pops zaubern!
  8. Wer möchte, kann die Herzchen mit ganz wenig Mandelsirup aromatisieren
  9. Den hellen Kuchenteig nach dem gleichen Prinzip anrühren. Die Speisefarbe natürlich weglassen! Wer möchte, kann zum Teig etwas Zitronen oder Orangenabrieb oder das Mark einer Vanilleschote geben!
  10. Etwa 1/3 des hellen Teiges in die Kastenform geben und dann ganz dicht aneinander die rosa Herzchen reihen und mit die Kastenform mit den restlichen 2/3 des Teiges ausfüllen
  11. Den Kuchen ebenfalls für etwa 50 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen
  12. Für die Deko weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und mit fettlöslicher Lebensmittelfarbe Rosa einfärben und auf dem Kuchen verteilen
  13. Mit Zuckerdeko verzieren und trockenen lassen

Hat es geschmeckt?

Bitte bewerte mein Rezept, wenn du es nachgebacken hast und hinterlasse mir einen Kommentar auf dem Blog! Markiere mich auf Instagram und Facebook, damit ich dein Foto sehen kann. Ich freue mich schon darauf!


Rezept für Kuchen mit Herz

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Liebe Grüße ♡

Die Zimtblume

Valentinstag - Kuchen mit Herz

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar