Home Hefeteig backen Himbeerschnecken

Himbeerschnecken

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Diese Himbeerschnecken schmecken herrlich. Der Hefeteig mit frischer Hefe gelingt Dir mit meinem Grundrezept garantiert. Die Füllung ist besonders schnell und einfach zubereitet. Wie Du die leckeren Schnecken mit Hefe backst, zeige ich Dir hier.

Rezept für Himbeerschnecken

Himbeerschnecken: Fruchtiger Genuss

Inzwischen hat sich eine kleine Hefeschnecken Auswahl auf dem Blog angesammelt. Meine Blaubeerschnecken und Zimtschnecken gehören zu den beliebtesten Hefeteig Rezepten. Und ich glaube, dass die Himbeerschnecken ganz leicht mithalten können.

Himbeerschnecken Rezept
Hefeteig mit Himbeeren

Himbeerschnecken backen

Für die Himbeerschnecken bereite ich zunächst einen Hefeteig zu. Und zwar mit frischer Hefe. Mein einfaches Grundrezept ist mehrfach erprobt. Mit meiner Videoanleitung hoffe ich, die letzten Fragen auszuräumen, sodass der Teig bei Dir perfekt gelingt.

Videoanleitung Hefeteig Grundrezept

Klicke auf das Video, um zu erfahren, wie Hefeteig mit frischer Hefe richtig zubereitet wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Hefeteig gibt es einiges zu beachten. Meine Leserinnen und Leser schildern mir immer wieder, dass der Teig nicht richtig aufgeht. Das kann mehrere Ursachen haben. Die häufigste: Die Flüssigkeit, in der die Hefe aufgelöst wird, ist zu heiß. Dadurch wird die Hefe bereits zu Beginn des Gärvorgangs außer Gefecht gesetzt.

In diesem Beitrag gebe ich Dir einen Überblick über die häufigsten Fehler bei Hefeteig mit frischer Hefe.

Hefeteig mit Himbeeren

Es gibt unzählige Möglichkeiten eine Füllung für Hefeteig zuzubereiten. Einige sind aufwändiger, wie zum Beispiel die selbst hergestellte Blaubeerfüllung für meine Blaubeerschnecken. Am schnellsten geht es, einen fertigen Fruchtaufstrich auf den Hefeteig zu streichen. Für den Hefeteig mit Himbeeren verwende ich Himbeermarmelade und gefrorene Himbeeren.

Der fluffige Hefeteig mit der fruchtigen Füllung und dem süß-salzigen Frosting ergibt eine ausgewogene Komposition, die Du lieben wirst. Übrigens: Wenn Du keine Kerne magst, rate ich Dir die gefrorenen Himbeeren wegzulassen und zu einer Himbeermarmelade ohne Kerne zu greifen.

Hefeteig Kuchen mit Himbeeren
Saftige Himbeerschnecken mit Frischkäse Frosting

Himbeerschnecken Rezept

Die Himbeerschnecken bestehen aus diesen 3 Komponenten:

  • Hefeteig
  • Füllung
  • Frosting

Was Du beim Hefeteig an Zeit benötigst, sparst Du bei der Füllung. Hier gibt es rein gar nichts zu beachten. Eifach die Himbeermarmelade gleichmäßig auf den ausgerollten Hefeteig streichen und die gefrorenen Himbeeren darüber geben.

Weiße Schokolade und Himbeeren sind übrigens ein wahres Traumpaar. Wenn Dir die Füllung zu einfach ist, gebe einfach anstelle des Vanillezuckers ein paar gehackte Stücke weiße Schoki über die Füllung.

Himbeerschnecke
Himbeerschnecken von Zimtblume

Himbeerschnecken

Rezept drucken
Portionen: 1 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 3.8/5
( 6 Bewertungen )

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 30 g frische Bio Hefe
  • 80 g Zucker
  • 500 g Mehl, Type 405
  • 250 g Milch, lauwarm
  • 1 Prise Salz
  • 60 g zerlassene Butter 
  • 1 Ei, Gr. M

Für die Füllung:

  • 150 g Himbeermarmelade
  • 150 g gefrorene Himbeeren
  • 1 Pk. Vanillezucker

Für das Frosting:

  • 90 g Puderzucker
  • 50 g weiche Butter
  • 175 g Frischkäse, zimmerwarm

Zubereitung

  1. Für den Vorteig das Mehl in eine große Rührschüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen
  2. Die Milch erwärmen. Sie darf wirklich nur lauwarm sein
  3. Die Hefe in Milch mit 1 EL Zucker auflösen
  4. Die Hefemischung in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand bestreuen
  5. Die Mischung mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ohne Zugluft für 20 Minuten gehen lassen
  6. Für den Hefeteig die übrigen Zutaten zum Vorteig geben, die Butter erst ganz zum Schluss zum Teig geben, wenn die übrigen Zutaten verknetet sind
  7. Den Teig mit einer Küchenmaschine oder einem Rührgerät mit Knethaken ca. 10 Minuten kneten
  8. Der Teig ist perfekt, wenn er weich ist und fast nicht mehr klebt. Sollte er noch etwas kleben, gebe ein wenig Mehl dazu. 
  9. Den Teig von Hand zu einer Kugel formen
  10. Teig in eine Schüssel geben, mit etwas Mehl oder Backtrennspray bestreuen, damit der Teig nicht austrocknet und abgedeckt etwa 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  11. Für die Füllung Himbeermarmelade glattrühren und die gefrorenen Himbeeren bereitlegen
  12. Den Hefeteig auf die Arbeitsfläche schlagen und kräftig durchkneten, damit die Luft entweichen kann
  13. Anschließend zu einem Rechteck ausrollen und die Himbeermarmelade darauf verstreichen. Zum Schluss die gefrorenen Himbeeren verteilen
  14. Den Teig von der langen Seite aufrollen und in ca. 10 Stücke schneiden
  15. Die Schnecken mit etwas Abstand in einer Tarteform (ca. 28 cm) verteilen
  16. Die Himbeerschnecken zugedeckt nochmal 10 Minuten gehen lassen
  17. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Gebäck für etwa 25-30 Minuten goldbraun backen
  18. Für das Frischkäsefrosting den Puderzucker sieben und mit der sehr weichen Butter verrühren, bis der Puderzucker nicht mehr knirscht
  19. Den zimmerwarmen Frischkäse nur ganz kurz unter die Masse rühren
  20. Die Himbeerschnecken aus dem Ofen holen, leicht abkühlen lassen und das Frosting über das lauwarme Gebäck streichen, sodass die Butter leicht schmilzt
  21. Das Rezept ergibt ca. 10-12 Himbeerschnecken

Hefeteig Rezepte

Rezepte mit Hefeteig sind meine ganze Leidenschaft. Dieser Teig ist so vielseitig, wie kein anderer. Auf Zimtblume.de findest Du viele weitere Rezepte, deren Füllung Du hervorragend für jedes Hefeteig Rezept verwenden kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit meinem Mohn Babka, dem Nutella Babka oder dem sommerlichen Ananas Kokos Babka?

Himbeer Schnecken

Hinterlasse mir ein Kommentar