Home Cupcakes & Muffins Wolken Cupcakes: Rezept mit Frischkäse Frosting in Wolkenform

Wolken Cupcakes: Rezept mit Frischkäse Frosting in Wolkenform

Habt ihr schon mal von Cloud Cupcakes – zu Deutsch Wolken Cupcakes – gehört? Das sind Muffins mit einem besonders fluffigen Frischkäse-Frosting in Wolkenform. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr den Muffinsteig herstellt und das Frosting wie kleine Wölkchen aufdressiert.

Wolken Cupcakes backen
Wolken Cupcakes backen

Einfaches Rezept für Wolken Cupcakes

Ich bin ein Wolkengucker. Auf dem Rücken liegen und Wolkenformationen deuten? Finde ich super! 🙂 Mit diesem Muffins-Rezept sind Wolken sogar backbar. Dafür benötigt ihr zunächst eine saftige Muffinsbasis. Ich backe meine Cloud Cupcakes mit meinem Muffins Grundrezept.


Der Teig ist schön locker und bewusst ohne Schnickschnack, um dem Frischkäsefrosting nicht die Schau zu stehlen. Ein heller Teig passt am besten. Wer möchte, kann das Grundrezept mit etwas Orangen- oder Zitronenabrieb aromatisieren. Auch Tonkabohne und Vanille passen perfekt.

Mit diesen Cupcakes schwebt ihr garantiert auf Wolke 7

Das Cream Cheese Frosting oder auch Frischkäse Frosting steht bei den Wolken Cupcakes im Fokus. Wie aus dem Topping himmlisch flauschige Wolken werden, erfahrt ihr im Rezept-Video.

Wolken Cupcakes backen: So werden sie perfekt!

Ganz wichtig für die Cloud Cupcakes: alle Zutaten sollten zimmerwarm sein. Die Butter sogar besonders weich. Wer vergessen hat die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen – passiert mir übrigens ständig – sollte sich in Geduld üben. Bitte nicht versuchen die Butter in der Mikrowelle zu erwärmen. Das führt zu keinem guten Ergebnis.

Rezept für fluffige Wolken Cupcakes

Rezept Wolken Cupcakes backen

Rezept für Wolken Cupcakes

Habt ihr schon mal von Cloud Cupcakes – zu Deutsch Wolken Cupcakes – gehört? Das sind Muffins mit einem besonders fluffigen Frischkäse-Frosting in Wolkenform. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr den Muffinsteig herstellt und das Frosting wie kleine Wölkchen aufdressiert. Einfaches Rezept für Wolken Cupcakes Ich bin ein… Cupcakes & Muffins recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 12 Portionen Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 5 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Bio Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Für das Frosting:

  • 250 g Puderzucker
  • 100 g sehr weiche Butter
  • 200 g Frischkäse, zimmerwarm

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. 
  2. Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen
  3. Die sehr weiche Butter zusammen mit Zucker und Salz zu einer sehr luftigen Masse aufschlagen
  4. In einer separaten Schüssel die Eier verquirlen und anschließend unter ständigem Rühren nach und nach zur Buttermischung geben 
  5. Beginnt die Masse zu flocken 2-3 EL Mehl hinzufügen 
  6. Wenn die gesamte Eiermasse eingerührt ist die Mehlmischung einrühren
  7. Nur so lange rühren, bis sich eine homogene Masse gebildet hat
  8. Den Teig zu 2/3 in die Förmchen füllen
  9. Für 10-15 Minuten backen und nach der Stäbchenprobe aus dem Ofen holen
  10. Ganz abkühlen lassen, damit das Frosting nicht schmilzt
  11. Für das Frischkäse Frosting den Puderzucker sieben und mit der sehr weichen Butter so lange verrühren, bis der Zucker nicht mehr knirscht. Tipp: Reibt etwas von der Mischung zwischen Daumen und Zeigefinger. Wenn es sich cremig anfühlt, ist die Masse fertig
  12. Den Frischkäse nur ganz kurz unter die Masse rühren, sonst wird das Frosting zu flüssig
  13. Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und wolkenförmig auf den Muffin dressieren.

So gelingt das Frischkäse Buttercreme Frosting garantiert

Buttercreme wird unterschätzt. Richtig zubereitet und nicht zu süß ist sie sogar richtig lecker. Wem Buttercreme zu schwer und fettig ist, sollte dieses Rezept mit Frischkäse probieren. Damit habe ich schon so manchen Kritiker überzeugt.

5 Tipps für das perfekte Frosting mit Frischkäse

  • Nur mit zimmerwarmen Zutaten arbeiten
  • Die Butter muss sehr weich sein
  • Puderzucker sieben, damit es keine Klümpchen gibt
  • Butter mit Puderzucker cremig rühren, bis der Zucker nicht mehr knirscht
  • Frischkäse nur ganz kurz unterrühren, sonst wird das Frosting zu flüssig

Equipment für Wolken Cupcakes

Damit ihr meine Rezepte zu Hause nachbacken könnt, arbeite ich mit ganz einfachen Zutaten und ohne großes Equipment. Für die Wolken Cupcakes benötigt ihr ausnahmsweise 2 besondere Backutensilien:

  1. Einen Spritzbeutel (ich verwende einen Mehrwegbeutel, das ist nachhaltiger)
  2. Eine große Lochtülle mit 13mm

Affiliate-Link

Lochtülle

Spritzbeutel

Wer nicht extra einen Spritzbeutel kaufen möchte, kann auch ein Loch in einen Gefrierbeutel schneiden. An der Lochtülle kommt ihr allerdings nicht vorbei. Die große Öffnung sorgt für perfekte Schäfchenwolken.

Wichtig: Diese Cupcakes solltet ihr im Kühlschrank lagern. Am besten in einer Box, damit das Gebäck keine Kühlschrankgerüche annimmt.



Anlässe für die Wolken Cupcakes? Ich finde sie passen immer! Geburtstagsparty, Mädelsabend oder ein verregneter Sonntag auf der Couch. You name it!

Übrigens: Wer das Frosting mit Lebensmittelfarbe zart rosa oder hellblau färbt, erhält wunderschöne Cupcakes für eine Baby-Shower.

Cupcakes mit Wolken-Frosting

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar