Home Gebäck & Brote Backen mit Hefeteig: Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Backen mit Hefeteig: Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Stellt ihr euch auch jedes Jahr die Frage, was ihr zu Ostern backen könntet? Bei mir gibt es traditionell immer ein Rezept mit Hefeteig. Dieses Jahr entscheide ich mich für einen absoluten Klassiker: Ein Osterzopf Rezept mit selbstgefärbten bunten Ostereiern.

Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern
Kein Osterbrunch ohne Osterzopf aus Hefeteig

Mit diesem Osterzopf Rezept wird euer Hefeteig perfekt

Der Hefezopf ist der Star bei jedem Osterbrunch. Denn egal ob ihr ihn pur genießt oder mit richtig viel Butter und Marmelade bestreicht, er schmeckt einfach immer. Mit bunt gefärbten Ostereiern sieht der Zopf besonders festlich aus. Je nach Tischdeko könnt ihr die Eier genau so einfärben, wie ihr möchtet.

Die Basis für mein Osterzopf Rezept bist ein Hefeteig mit frischer Hefe. Und obwohl Hefe den Ruf hat furchtbar zickig zu sein und viele die Zubereitung scheuen, verspreche ich euch, dass es mit diesem Grundrezept ganz leicht geht. In meinem Video könnt ihr die einzelnen Schritte nochmal ganz genau nachvollziehen:


Schritt 1: Das ultimative Grundrezept


Hefeteig im Kühlschrank gehen lassen

Wenn ihr euren Hefezopf gerne ganz frisch mögt, könnt ihr den Hefeteig übrigens schon am Vortag zubereiten. Gerade, wenn ein großer Brunch mit vielen Gästen ansteht, ist das viel stressfreier. Stellt euren Hefeteig einfach in den Kühlschrank und backt ihn am nächsten Tag.

Folgendes solltet ihr beim Hefeteig gehen lassen im Kühlschrank beachten:

  • Die Hefemenge sollte reduziert werden. Ich halbiere die Menge
  • Kein Vorteig, die Zutaten sollten alle kalt zusammengefügt werden
  • Der Teig sollte mindestens 10 Stunden im Kühlschrank gehen
  • Teig am nächsten Tag durchkneten, formen und 20 Min gehen lassen

Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Euren Hefeteig könnt ihr anschließend beliebig weiterverarbeiten. Diese süßen Hasen aus Hefeteig habe ich mit leicht reduziertem Zuckeranteil ebenfalls nach meinem Basis-Hefeteig-Rezept zubereitet.

Den Osterzopf habe ich mit vier Teigsträngen zubereitet. Das sieht besonders schön aus. Wie ihr den Osterzopf ganz einfach flechten könnt, zeige ich euch in meinem Video.

Schritt 2: Den Osterzopf richtig flechten



Und so sieht der Hefezopf im Anschnitt aus. Richtig schön locker. Die feine Porung ist das Qualitätsmerkmal eines gelungenen Hefeteiges. Sie zeigt, dass ihr alles richtiggemacht und den Teig schön lange geknetet habt.

Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Mit Vorteig bleibt der Hefezopf länger frisch

Wenn ihr gerne länger etwas von eurem köstlichen Gebäck haben wollt, habe ich einen Tipp: Macht einen Vorteig, wie im Grundrezept beschrieben. Dadurch wird euer Osterzopf nämlich nicht nur aromatischer. Er bleibt auch länger frisch.

Kann man die gefärbten Eier im Hefezopf mitbacken?

Nein, das funktioniert nicht! Beim Backen läuft die Eier-Farbe unschön in den Teig. Deshalb verwende ich ungefärbte, hartgekochte Eier, die ich vorher einfette. Ihr könntet auch Alufolie verwenden, wenn ihr die Eier nicht mitbacken möchtet. Ich verwende Alufolie nur äußerst ungerne, weil das darin enthaltene Aluminium nicht sonderlich gesund ist. Eine echte Alternative sind kleine Backringe, die den Teig beim Backen an der gewünschten Stelle auseinanderhalten.


Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Osterzopf Rezept mit frischer Hefe und bunten Ostereiern

Stellt ihr euch auch jedes Jahr die Frage, was ihr zu Ostern backen könntet? Bei mir gibt es traditionell immer ein Rezept mit Hefeteig. Dieses Jahr entscheide ich mich für einen absoluten Klassiker: Ein Osterzopf Rezept mit selbstgefärbten bunten Ostereiern. Mit diesem Osterzopf Rezept wird euer Hefeteig perfekt Der Hefezopf… Gebäck & Brote osterzopf, hefeteig, ostern German
BACKEN MIT HEFETEIG: OSTERZOPF REZEPT MIT BUNTEN OSTEREIERN
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 6-8 Personen Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 4.7/5
( 15 Bewertungen )

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 30 g frische Hefe
  • 80 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 250 g Milch, lauwarm
  • 60 g zerlassene Butter (nicht zu warm!)
  • 1 Bio Ei
  • 1 Prise Salz

Für den Osterzopf:

  • 3 hartgekochte Eier, ungefärbt

Für die Deko:

  • 3 gefärbte Ostereier
  • Zerlassene Butter
  • Mandeln, gehobelt und geröstet

Zubereitung

  1. Für den Vorteig das Mehl in eine große Rührschüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen
  2. Die Hefe in lauwarmer Milch mit 3 EL Zucker auflösen Tipp: Die Milch darf wirklich nicht zu heiß sein!
  3. Die Hefemischung in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand bestreuen
  4. Die Mischung abgedeckt an einem warmen Ort ohne Zugluft für 20 Minuten gehen lassen
  5. Für den Hefeteig die übrigen Zutaten zum Vorteig geben, die Butter erst ganz zum Schluss zum Teig geben!
  6. Den Teig mit einer Küchenmaschine oder einem Rührgerät mit Knethaken 10-15 Minuten kneten Tipp: Der Teig ist perfekt, wenn er weich ist und nicht mehr klebt
  7. Den Teig von Hand zu einer Kugel formen
  8. Teig in eine Schüssel geben, mit etwas Mehl bestreuen, damit der Teig nicht austrocknet und abgedeckt etwa 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  9. Den Teig in vier gleich große Stücke teilen und vier Stränge formen
  10. Die Teiglinge, die nicht bearbeitet werden mit einem Tuch abdecken, damit sie nicht austrocknen
  11. Die vier Stränge so hinlegen, dass die Enden zum Körper zeigen
  12. Die Stränge oben fest zusammendrücken und den Teig so flechten, dass immer die äußeren Enden über Kreuz zur Mitte gelegt werden
  13. Unten ebenfalls fest zusammendrücken und abgedeckt nochmal 20 Minuten auf dem Backblech gehen lassen
  14. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  15. In der Zwischenzeit 3 Eier hartkochen und trockenreiben
  16. Die Stränge vorsichtig an der gewünschten Stelle auseinanderschieben und die Eier platzieren
  17. Das Gebäck ca. 20-30 Minuten goldbraun backen
  18. Anschließend die Eier mit zwei Löffeln entfernen und den Hefezopf noch heiß mit flüssiger Butter bepinseln und mit gehobelten und gerösteten Mandeln bestreuen
  19. Die gefärbten Ostereier in den abgekühlten Osterzopf legen, damit nichts abfärbt

Hat es geschmeckt?

Hat dir mein Osterzopf Rezept gefallen? Dann bewerte es bitte und hinterlasse mir einen Kommentar. Ich freue mich schon sehr auf deine Rückmeldung.


Ich hoffe euch schmeckt mein Osterzopf genauso gut, wie mir. Lasst mir gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag da und teilt mein Rezept auf Pinterest.

Ich wünsche euch frohe Ostertage,

Die Zimtblume

Osterzopf Rezept mit bunten Ostereiern

Das könnte Dir auch gefallen:

2 Kommentare

Lippenstift-und-Butterbrot 22. März 2019 - 9:05

Ich mag Hefegebäck sehr und werde Ostern mit Sicherheit auch damit backen. Einen Hefezopf habe ich bisher noch nicht gemacht. Der wäre aber sicher zum Frühstück oder Brunch toll mit Marmelade oder Schokolade. Das Rezept habe ich mir schon einmal ausgedruckt.
LG Sabine

Antworten
Zimtblume 15. April 2019 - 22:29

Das freut mich liebe Sabine,
ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken und ein schönes Osterfest!
LG, Angelina

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar