Home Kuchen Schoko Bananenbrot: Das beste Rezept

Schoko Bananenbrot: Das beste Rezept

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Dieses Schoko Bananenbrot ist die schokoladigste Resteverwertung für reife Bananen. Das Gebäck ist schnell und einfach zubereitet. Erfahre jetzt, wie Du das Bananenbrot mit Schoko mit wenig Aufwand backst.

Schoko Bananenkuchen Rezept

Schoko Bananenbrot: Extra saftig und lecker

Bananenbrot ist gut. Aber Bananenbrot Schoko ist besser. Zumindest, wenn Du ein Schokoholic bist und auf das schokoladige Vergnügen nicht verzichten möchtest. Ich liebe die Kombination aus Schokolade und Banane und kann nicht genug von diesem Kuchen kriegen.

Durch die reifen Bananen benötigst Du weniger Zucker, der Bananenkuchen wird dadurch gesünder. Ich verwende 100 Gramm braunen Zucker für dieses Rezept. Je nach Zuckergehalt Deiner Bananen kannst Du etwas mehr oder weniger Zucker verwenden. Die Früchte sorgen zudem dafür, dass Dein Kuchen extra saftig wird. Klingt definitiv nach ausprobieren, oder?

Bananenkuchen Schoko: Einfaches Rezept

So backst Du das Bananenbrot Schoko richtig

Für dieses Bananenbrot benötigst Du kein besonderes Equipment. Theoretisch könntest Du den Teig sogar in nur einer Schüssel zubereiten. Ich starte aber gerne damit, meine Zutaten abzuwiegen. Entspannt mich irgendwie. Und ich komme später nicht in die Verlegenheit, in meinen Schubladen nach einer fehlenden Zutat kramen zu müssen.

Rühre zunächst das Ei mit dem braunen Zucker und dem Salz cremig. Du kannst auch weißen Zucker verwenden, ich mag aber die leicht karamellige Note, die der braune Zucker mitbringt. Wenn sich das Volumen der Eiermasse deutlich vergrößert hat, kommt das Öl dazu. Nimm unbedingt geschmacksneutrales Öl, wie zum Beispiel Sonnenblumenöl. Olivenöl wäre beispielsweise zu herb für diesen Kuchen.

Mische die trockenen Zutaten zunächst und siebe sie anschließend, damit später im Teig keine Klümpchen entstehen. Die reifen Bananen lassen sich mit der Milch ganz einfach mit der Gabel zerdrücken. Gib nun die Bananen und die trockenen Zutaten zur Eiermasse und rühre alles kurz durch. Je länger Du rührst, desto trockener und speckiger wird später Dein Teig.

Wenn Dir Dein Teig noch etwas zu fest vorkommt, gib noch einen Schluck zimmerwarme Milch dazu. Zum Schluss kommen Schokodrops in den Teig. Hebe einige Schokodrops für die Deko auf, das sieht später besonders hübsch aus.

Deko für Bananenbrot

Bananenbrot ist ein einfacher Kuchen. Aufwändige Deko wäre hier fehl am Platz. Ich halbiere gerne eine reife Banane und lege sie auf den Teig. Anschließend streue ich noch Schokodrops über den Teig, bevor das Gebäck in den Ofen wandern darf. Mehr braucht es nicht! Alternativ kannst Du auch einen Schokoguss über den fertigen Bananenkuchen geben.

Rezept Schoko Bananenkuchen

Das beste Schoko Bananenbrot Rezept

Gründe dieses leckere Rezept zu backen, gibt es genug. Du solltest dieses Gebäck unbedingt mal ausprobieren, denn das Bananenbrot ist:

  • einfach
  • schnell gemacht
  • saftig
  • schokoladig
  • lecker
Schoko Bananenkuchen backen

Schoko Bananenbrot

Rezept drucken
Portionen: 1 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig

  • 150 g Mehl
  • 50 g Kakao, ungesüßt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 50 ml Milch
  • 2 reife Bananen
  • 100 g Schokodrops

Für die Deko

  • 1 Banane
  • Ahornsirup

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Kastenform gut einfetten und unten mit etwas zugeschnittenem Backpapier bestücken
  3. Das Ei mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren
  4. Öl langsam dazugeben
  5. Die Bananen mit der Milch mit der Gabel zerdrücken und zur Eiermasse geben
  6. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, sieben und zur Eiermasse geben
  7. Alles kurz verrühren
  8. Zum Schluss die Schokodrops mit dem Teigspachtel unterheben - ein paar für die Deko aufheben
  9. Teig in die Kastenform geben
  10. Eine Banane längs halbieren und mit der Schnittkante nach oben auf den Teig legen
  11. Banane mit etwas Ahornsirup bestreichen
  12. Kastenform in den Ofen geben und etwa 30 Minuten backen - unbedingt Stäbchenprobe machen!
Der beste Schoko Bananenkuchen

Mit Bananen backen

Ich backe super gerne mit reifen Bananen und habe jede Menge Rezepte auf dem Blog. Mit Bananen kannst Du nicht nur den Zuckeranteil reduzieren, sondern sogar Eier ersetzen. Neben meinem original Bananenbrot findest Du deshalb auch ein veganes Bananenbrot auf dem Blog. Und meine Bananenmuffins kann ich Dir ebenfalls wärmstens empfehlen.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Backen und Ausprobieren.

Liebe Grüße, Angelina

Hinterlasse mir ein Kommentar