Home Kuchen Rezept für Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup

Rezept für Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup

Der Frühsommer ruft zwei meiner liebsten Kuchen-Zutaten auf den Plan: Erdbeeren und Holunderblüten. Mit diesem Dreamteam lassen sich sensationelle Kuchenkreationen herstellen. Heute zeige ich euch einen Kuchen, der durch seine Schlichtheit besticht. Kein langes in der Küche stehen. Und keine lange Zutatenliste. Aber dafür – und das ist für mich das Wichtigste beim Kuchen backen – Geschmack hoch zehn! Es gibt Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup und einer herrlich leichten Mascarponecreme.

Erdbeerkuchen Rezept

Erbeerkuchen geht auch ohne Tortenguss

Während viele Menschen beim Blick auf die saisonalen Obstkuchen in den Bächereiauslagen Sternchen sehen, ziehe ich einen Flunsch. Ich mag den Tortenguss nämlich nicht, der über die frischen Früchte gekleistert wird. Da kann der rote Farbstoff im Tortenguss noch so gut zu den Erdbeeren passen. Ich pule den geschmacksneutralen Glibber trotzdem feinsäuberlich ab, bevor ich den Kuchen esse.


Rezept für Erdbeerkuchen

Woraus besteht Tortenguss eigentlich?

Der Geleeguss für Fruchttorten besteht größtenteils aus Geliermittel. Im Laden zeigt ein Blick auf die Inhaltsstoffe, dass es sich meistens um Agar Agar oder Carrageen handelt. Pflanzlich also. Und definitiv nichts Schlimmes! Nur eben völlig geschmacksneutral und für den Hausgebrauch ziemlich unnötig.

Mit Tortenguss sehen Obstkuchen zwar länger frisch aus. Und bei klein geschnippeltem Obst sorgt die Glibbermasse dafür, dass keine Früchte vom Kuchen fallen. Aber das Wabbelzeug sorgt für ein komisches Mundgefühl. Deshalb bereite ich meinen Erdbeerkuchen ohne Tortenguss zu. Die Holunderblüten-Mascarpone-Creme reicht völlig aus, damit die Erdbeeren nicht vom Kuchen flutschen.


Erdbeerkuchen mit Mascarpone

Die Holunderblüten des schwarzen Holunders kann man Mai bis Juli ernten. Die Blüten duften herrlich und lassen sich in der Küche toll verarbeiten. Neben Holunderblütensirup verwende ich sie gerne für sogenannte Hollerküchle, in Teig ausgebackene Holunderblüten Dolden.

Der perfekte Sommergruß: Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup

Achtung Verwechslungsgefahr: Der Zwerg-Holunder sieht dem schwarzen Holunder durchaus ähnlich. Wem das Holunderblüten sammeln zu heiß ist, kann selbstverständlich auch auf gekauften Sirup für den Erdbeerkuchen zurückgreifen.


Erdbeerkuchen Stück

Was ist das Besondere an meinem Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup?

Ein Sommerkuchen muss einfach in der Herstellung sein. Keiner hat Lust im Sommer lange in der Küche zu schwitzen. Der Tortenboden für den Erdbeerkuchen ist super einfach und schnell gemacht. Und die Mascarpone Creme mit der feinen Holunderblüten-Note untersützt den Eigengeschmack der Erdbeeren und liegt nicht zu schwer im Magen.

Ein Erdbeer-Rezept ist nicht genug, um sich durch die Sommermonate zu schlemmen! Probiere doch auch mal meine Erdbeer Tartelettes, meine Erdbeer-Nougat Cupcakes oder mein herrlich leichtes Erdbeer Tiramisu.

Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup

Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup

Der Frühsommer ruft zwei meiner liebsten Kuchen-Zutaten auf den Plan: Erdbeeren und Holunderblüten. Mit diesem Dreamteam lassen sich sensationelle Kuchenkreationen herstellen. Heute zeige ich euch einen Kuchen, der durch seine Schlichtheit besticht. Kein langes in der Küche stehen. Und keine lange Zutatenliste. Aber dafür – und das ist für mich… Kuchen recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 10-12 Stücke Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 8 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g Mehl
  • 2 EL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 4 Bio Eier, Größe M, zimmerwarm
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • Semmelbrösel und Backtrennspray für die Form

Für den Belag:

  • 125 g Mascarpone
  • 100 ml Schlagsahne
  • 20 g Puderzucker
  • 1-2 EL Holunderblütensirup (bitte abschmecken)
  • 500 g Erdbeeren

Zubereitung

  1. Für den Teig den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Obsttortenform mit 28 cm Durchmesser fetten und mit Semmelbröseln bestreuen
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und beiseite stellen
  3. Die Bio Eier mit dem Zucker so lange schaumig schlagen, bis eine hellgelbe, dicke Masse entstanden ist
  4. Salz und das Mark einer Vanilleschote hinzugeben
  5. Das Sonnenblumenöl und den Apfelessig unterrühren
  6. Zum Schluss die Mehlmischung nur ganz kurz unterziehen, bis sich alles vermischt hat
  7. Die Masse sofort in die Obsttortenform füllen, den Tortenboden für ca. 15-20 Minuten backen und anschließend ganz abkühlen lassen und dann erst auf eine Kuchenplatte stürzen
  8. Für den Belag die Sahne steif schlagen
  9. Die Mascarpone mit dem Puderzucker und dem Holunderblütensirup cremig rühren Tipp: Bitte unbedingt abschmecken und bei Bedarf mehr Sirup oder Puderzucker hinzufügen
  10. Die Sahne mit einem Teigschaber unter die Mascarpone Creme heben und gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen
  11. Die Erdbeeren waschen, trockentupfen und putzen und locker auf der Creme verteilen. Auf Wunsch können die Erdbeeren halbiert oder geviertelt werden. Tipp: Sobald die Erdbeeren auf der Torte sind, sollte diese schnellstmöglich verzehrt werden!

Hat es geschmeckt?

Hast Du mein Rezept schon ausprobiert? Dann teile mir über die Kommentarfunktion deine Meinung mit. Ich freue mich riesig über Lob, Kritik oder Deine Erfahrung mit meinem Rezept.

Hat dir mein Rezept gefallen? Dann freue ich mich über einen Kommentar unter diesem Beitrag. Wenn du mein Muffins Grundrezept nachgebacken hast teile dein Bild in den Sozialen Netzwerken und markiere mich mit @Zimtblume.de

Möchtest du mein Rezept gerne zu deiner Pinterest Sammlung hinzufügen? Einfach über das untenstehende Bild fahren und schon kannst du es auf Pinterest merken.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag

Liebe Grüße,

Die Zimtblume


Erdbeerkuchen mit Holunderblütensirup

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar