Home Brownies Erdbeer Brownies

Erdbeer Brownies

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Diese Erdbeer Brownies kommen wirklich bei allen gut an. Der Brownies Teig ist schnell gemacht und wird mit Sahne bestrichen und mit frischen Erdbeeren belegt. Erfahre jetzt wie Du die leckeren Brownies mit Erdbeeren richtig zubereitest.

Erdbeer Brownies: Einfach lecker

Für unseren 2-Personen-Haushalt sind Brownies ideal. Sie sind schnell gemacht und noch schneller weggefuttert. Ich backe sie zu jeder Jahreszeit gern. Aber im Sommer, mit frischen Erdbeeren von Markt sind sie ein besonderer Genuss. Die Erdbeer Brownies bestehen aus drei Schichten:

  • Brownies Teig
  • Sahne
  • Erdbeeren

Alternativ kannst Du auch eine Mascarpone Creme verwenden, sie ist aber nicht ganz so leicht und sommerlich.

Erdbeer Brownies Rezept

Erdbeer Brownies, Zimtblume

Erdbeer-Brownie-Schnitten: So geht’s

Lege vor dem Backen am besten alles Equipment bereit und wiege alle Zutaten genau ab. Beim Backen kommt es auf Genauigkeit an und korrekt abgewogene Zutaten sind die halbe Miete. Schmilz Butter und Schokolade langsam in einem Topf über dem Wasserbad.

Gib den Zucker zur Schokomasse und rühre, bis sich der Zucker leicht aufgelöst hat. Die Prise Salz ist wichtig, sie hebt den Geschmack der übrigen Zutaten. Lässt Du sie weg, schmeckt der Erdbeer Brownie später einfach nur süß. Gib nacheinander die Eier dazu. Rühre jedes Ei etwa eine Minute ein. Nach dem zweiten Ei sollte die Masse eine puddingartige Konsistenz haben.

Siebe Mehl und Kakao in eine Schale und gib die Mischung zur Schokomasse. Rühre sie nur kurz ein, bis sich alles verbunden hat. Anschließend kommt der Teig in die Backform und für 25 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene in den Ofen.

Ich empfehle Dir für dieses Rezept die Brownies Form von Dr. Oetker*. Alternativ kannst Du einen verstellbaren Backrahmen verwenden.

Dr. Oetker Brownie-Backform, aus der Serie „Modern Baking – Retro Design“ mit zweifarbiger, keramisch verstärkter Premium-Antihaftbeschichtung

  • 1 x Brownie-Backform mit den Maßen 26,5 x 5 x 25 cm
  • Ausgezeichnete Wärmeleitung – bis +230° Grad hitzebeständig
  • Made in Germany

Wichtig: Bitte versuche nicht die Brownies auf einem Kuchenblech zu backen. Das Blech ist für eine so kleine Menge Teig nicht geeignet und der Brownie wird steinhart.

Brownies mit Erdbeeren

Der Brownies Teig muss unbedingt ganz abkühlen, sonst schmilzt die Sahne. Schlage diese mit einem Päckchen Vanillezucker steif. Du magst es weniger süß? Lasse den Vanillezucker einfach weg! Wasche die Erdbeeren und tupfe sie trocken. Entferne die grünen Stiele – auf meinen Bildern habe ich darauf zu Dekozwecken verzichtet.😉

Streiche die Sahne auf den Brownie und verteile die Erdbeeren locker darüber. Schon sind Deine Brownies mit Erdbeeren fertig! Lass sie Dir schmecken!

Brownies mit Erdbeeren

Rezept für Erdbeer Brownies

Probiere diese Sommerlichen Erdbeer-Brownie-Schnitten unbedingt aus, denn sie sind:

  • Schokoladig
  • Cremig
  • Fruchtig

Erdbeer Brownies: Einfaches Rezept

Erdbeer Brownies

Rezept drucken
Portionen: 1 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 4 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig

  • 85 g Zartbitterschokolade
  • 110 g Butter
  • 190 g Zucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 85 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz

Für den Belag

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Handvoll Erdbeeren

Zubereitung

  1. Für den Teig Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Eine Brownie Backform einfetten. Etwas Backpapier zuschneiden und unten in die Form legen
  3. Die Schokolade mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen
  4. Die Schokomasse etwas abkühlen lassen
  5. Die Schokomasse in ein großes Gefäß geben und den Zucker unterrühren, die Prise Salz ebenfalls dazu geben
  6. Jedes Ei einzeln mehrere Minuten rühren, bis eine puddingartige Masse entsteht
  7. Mehl und Kakao in einer separaten Schüssel mischen, sieben und zur Schokomasse geben
  8. Nur ganz kurz unterheben, bis alles vermengt ist
  9. Den Teig in die Form füllen und die Brownies für ca. 25 Minuten backen und ganz abkühlen lassen
  10. Den Brownie vorsichtig aus der Form heben und auf einer Unterlage platzieren auf der Du später servieren möchtest
  11. Für den Belag die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, das Grün entfernen und halbieren
  12. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen
  13. Erst die Sahne auf den Brownie streichen und anschließend die Erdbeeren locker verteilen
  14. Brownie in Stücke schneiden

Sommerliche Brownies Rezepte

Auf meinem Blog findest Du jede Menge Brownies Rezepte. Für den Sommer empfehle ich Dir diese köstlichen Varianten:

Erdbeer-Brownie-Schnitten

#ErdbeerBoom

Die Erdbeerzeit ist muss ausgekostet werden! Bei diesen Blogger*innen findest Du köstliche Erdbeer-Rezepte:

Ina Is(s)t Erdbeer Basilikum Tarte

What Ina loves Erdbeer Galette

1x umrühren bitte aka kochtopf Erdbeer-Quark-Kuchen

Bake to the roots Erdbeer Galette

Jankes Seelenschmaus Erdbeer-Flammkuchen

Kuechenchaotin Erdbeer-Schnecken

was eigenes Erdbeer Muffins

Zimtkeksundapfeltarte Erdbeermarmelade

S-Küche Erdbeer Cheesecake Schnitten

Feiertaeglich Erdbeer-Hibiskus-Kokos-Mocktail

SavoryLens Französische Erdbeertorte

Gaumenfreundin Erdbeer-Crumble Rezept


Bloggerin Angelina Antal - Zimtblume.de

Mein Blog lebt von den Kommentaren meiner Leser:innen. Sei so lieb und hinterlasse mir ein liebes Kommentar unter diesem Artikel, wenn Dir mein Beitrag gefallen hat und verteile ein paar Sternchen für mein Erdbeer Brownies Rezept.


*Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Für jeden Kauf über meine Webseite erhalte ich eine kleine Kommission, mit der ich die laufenden Kosten für meine Webseite und die Aufwände für unabhängige, redaktionell erstellte Beiträge decke. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon. Danke für Dein Verständnis und Deine Unterstützung.

3 Kommentare

Ina 28. Mai 2022 - 12:17

Ein wirklich tolles Sommer-Gebäck! Sieht köstlich aus.
Viele Grüße, Ina

Antworten
zorra vom kochtopf 27. Mai 2022 - 16:19

Sieht zum Anbeissen aus! Bitte ein Stück zu mir!

Antworten
Steffi 27. Mai 2022 - 9:22

Die Brownie sehen so so saftig aus! Und frische Erdbeeren passen einfach perfekt zur Schokolade. Ein toller Nachtisch!

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar