Home Kuchen Schokokuchen ohne Mehl

Schokokuchen ohne Mehl

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Dieser Schokokuchen ohne Mehl besteht aus nur 5 Zutaten und schmeckt herrlich schokoladig! Das Rezept geht ganz schnell und einfach. Für den glutenfreien Schokoladenkuchen benötigst Du kein besonderes Equipment. Wie Du ihn richtig zubereitest, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Mit Schokolade backen ist eine wundervolle Angelegenheit. Die geschmolzene Schokolade duftet und verströmt schon vor dem Backen einen herrlichen Geruch in der Küche. Und heute war mir nach der vollen Dröhnung Schokolade. Deshalb kommt in den Schokokuchen kein Mehl. Und auch keine Nüsse. Dadurch bleibt der Kuchen relativ flach.

Für die Struktur könntest Du ein bis zwei Esslöffel Speisestärke in den Teig geben. Im Grunde handelt es sich bei diesem Kuchen um eine Tarte au Chocolat. Und zwar in ihrer saftigsten, schokoladigsten, leckersten Form.

Schokokuchen ohne Mehl: Einfaches Rezept

Schokoladenkuchen ohne Mehl backen: So geht’s

Dieses Schokoladenkuchen Rezept ist einfach. Heize den Backofen vor und fette Deine Springform. Hacke anschließend grob Deine Kuvertüre. Oder verwende wie ich eine hochwertige Kuvertüre zum Beispiel von Vahlrona (Amazon-Affiliate-Links).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Schmilz Butter und Schokolade über dem Wasserbad und achte darauf, dass das Wasser nicht mehr kocht, wenn Du die Schüssel auf den Topf setzt. Die Schokolade soll ganz langsam geschmolzen werden. Lass die Schokomischung etwas abkühlen. Trenne in der Zwischenzeit die Eier und schlage das Eiweiß in einem fettfreien Gefäß zusammen mit der Prise Salz auf. Lass gegen Ende die Hälfte des Zuckers einrieseln und schlage den Eischnee ganz steif.

Schlage anschließend die Eigelb mit dem restlichen Zucker auf. Das dauert mehrere Minuten. Wenn Du eine weißliche Masse hast, deren Volumen sich deutlich vergrößert hat, ist die Masse perfekt. Gib nun die abgekühlte Schokolade in einem dünnen Strahl zur Eigelbmasse. Wichtig ist, dass die Schokolade nicht zu heiß ist und Du ständig rührst. Sonst kann die Masse gerinnen. Schlage die Masse so lange, bis Du eine fast puddingartige Konsistenz hast.

Ganz zum Schluss kommt der Eisschnee auf drei Mal zum Teig. Hebe ihn vorsichtig unter die Schokomasse, damit Du kein Volumen aus der Masse schlägst. Danach kommt der Teig sofort in die vorbereitete Springform und wird direkt gebacken. Bei mir haben 25 Minuten bei 180 Grad ausgereicht.

Schokolade ist Gemüse für die Seele.

Schokokuchen Rezept abwandeln

Die Prise Salz ist im Teig unerlässlich. Sie hebt den Geschmack der Schokolade und des Zuckers. Ohne das Salz schmeckt der Kuchen ziemlich flach. Mit Gewürzen oder Zitrusabrieb kannst Du die Aromenwelt Deines Gebäcks erweitern. Weniger ist jedoch mehr!

Mit diesem 5 Zutaten verfeinerst Du den Kuchen:

  • Zimt
  • Tonkabohne
  • Chili
  • Muskatnuss
  • Orangenabrieb

Die 6. Zutat für etwas mehr Struktur

Dieser Kuchen besteht ja wirklich nur aus aus Eiern, Butter, Zucker und Schokolade. Und einer Prise Salz. Der Eischnee im Kuchen sorgt für die unvergleichliche Konsistenz. Wenn Du mit der Gabel ein Stück Kuchen abstichst, kannst Du sogar hören, wie locker der Schokoladenkuchen ist.

Dadurch, dass weder Mehl noch Nüsse in den Teig kommen, zergeht der Teig fast auf der Zunge. Ich persönlich mag ein bisschen Struktur im Teig ganz gerne. Mit zwei Esslöffeln Speisestärke oder zwei Esslöffeln Nüssen deiner Wahl erhält der Kuchen etwas mehr Struktur. Alternativ kannst Du ein paar Kakaonibs unter den Teig heben. Auch das sorgt für Biss im Kuchenteig.

Der beste Schokokuchen ohne Mehl

Rezept für Schokoladenkuchen ohne Mehl

Probiere diesen tollen Schokokuchen unbedingt mal aus. Er lässt sich prima am Vortag zubereiten, ist absolut anfängertauglich und super schokoladig. Außerdem ist der Kuchen:

  • glutenfrei
  • ohne Mehl
  • ohne Nüsse
Schokokuchen ohne Mehl: Einfaches Rezept

Schokokuchen ohne Mehl

Rezept drucken
Portionen: 1 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 5 Bewertungen )

Zutaten

  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Butter
  • 6 Eier
  • 80 g Zucker, extra fein
  • 1 Prise Salz

Optional 2 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 26 cm Durchmesser gut einfetten
  2. Die Kuvertüre grob hacken
  3. Butter und Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, das Wasser nicht kochen lassen
  4. Die Eier trennen
  5. Den Eischnee zusammen mit einer Prise Salz in einem fettfreien Gefäß fast steif schlagen, 40 g Zucker einrieseln lassen und ganz steif schlagen
  6. Die Eigelb in einer großen Schüssel mit 40 g Zucker mehrere Minuten aufschlagen, bis die Masse weiß ist und sich das Volumen vergrößert hat
  7. Die leicht abgekühlte Schokomasse in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren unter die Eigelbmasse geben. Die Masse erhält eine fast puddingartige Konsistenz
  8. Nun optional die Stärke unterheben. Das gibt dem Kuchen etwas mehr Struktur, ist aber nicht unbedingt nötig. 
  9. Den Eischnee vorsichtig auf drei Mal unter die Masse heben
  10. Den Teig sofort in die Springform füllen und etwa 25 Minuten backen

Weitere Kuchen ohne Mehl

Ohne Mehl backen hat für mich gar nichts mit Verzicht zu tun. Es gibt wunderbare Rezepte, in die einfach kein Mehl reinkommt. Probiere mal meinen Nusskuchen ohne Mehl und meinen Mallorquinischen Mandelkuchen aus.

Schokokuchen ohne Nüsse

#SchokoladenBoom

In diesem Monat hat die Schokolade mich und meine Kolleg*innen zu den verschiedensten Rezepten inspiriert. Schaue unbedingt mal, was andere Blogger*innen gezaubert haben.

Madame Dessert Rosa Schokoladenpudding
louibakery Schokoladen Tarte
1x umrühren bitte aka kochtopf Schokoladen Erdnussbutter Fuge
Feiertaeglich Schokoladiges Kakao-Granola
Zimtkeks und Apfeltarte Schokoladen-Birnenkuchen

5 Kommentare

Doppelt schokoladiges Kakao-Granola mit Quinoaflocken & Kakaonibs - feiertäglich foodblog 8. November 2021 - 9:08

[…] • Zimtblume: Schokokuchen ohne Mehl […]

Antworten
Loui Bakery 25. Oktober 2021 - 11:52

Der sieht wirklcih sehr saftig aus. LECKER!
LG Loui

Antworten
Doppelt schokoladiges Kakao-Granola mit Quinoaflocken & Kakaonibs - feiertäglich...das schöne Leben 24. Oktober 2021 - 9:18

[…] • Zimtblume: Schokokuchen ohne Mehl […]

Antworten
Einfaches Schokoladen-Erdnussbutter-Fudge – 1x umrühren bitte aka kochtopf 24. Oktober 2021 - 8:10

[…] Zimtblume – Schokokuchen ohne Mehl […]

Antworten
SCHOKOLADEN-TARTE MIT SALTED CARAMEL - LOUI BAKERY 24. Oktober 2021 - 8:01

[…] Zimtblume: Schokokuchen ohne Mehl […]

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar