Home Hauptspeise Gefüllte Pfannkuchen

Gefüllte Pfannkuchen

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Gefüllte Pfannkuchen sind der Hit! Und diese Pfannkuchen mit Spinat und Feta sind besonders lecker. Du kannst sie vegetarisch zubereiten oder zusätzlich mit Lachs pimpen. Wie Du das leckere Gericht zubereitest, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Pfannkuchen mit Spinat füllen
Rezept für gefüllte Pfannkuchen

Gefüllte Pfannkuchen vegetarisch

Mit dem perfekten Grundrezept für Pfannkuchen kannst Du Deine Eierkuchen jetzt nach Lust und Laune füllen. Es gibt total viele leckere Rezepte für gefüllte Pfannkuchen. Und als Fan der klassischen Mehlspeise werde ich nicht müde, immer neue Füllungen auszuprobieren. Platz 1 belegt bei uns zu Hause ein ganz schnelles, vegetarisches Rezept: Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat, Tomate und Feta.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pikante Pfannkuchen

So gerne ich die Variante mit Zimt und Zucker mag – am liebsten esse ich Pfannkuchen herzhaft. Als Kind gab es häufig die Blitzvariante Eierkuchen mit Schinken. Heute wähle ich meist eine vegetarische Version. Das schnelle Essen kommt bei uns mittags oder abends auf den Tisch. Pfannkuchen füllen und rollen darf dann jeder selbst.

7 beliebte Füllungen für Pfannkuchen:

  • mit Pilzen
  • mit Lachs
  • mit Hackfleisch
  • mit Linsen
  • mit Zucchini
  • mit Speck
  • mit Spargel

Die richtige Pfanne für gefüllte Pfannkuchen

Meine Empfehlung

Berndes Pfannkuchenpfanne mit 24 cm

  • Aluminium
  • Antihaftbeschichtung
  • Ofenfest
  •  gleichmäßig Hitzeverteilung
Gefüllte Pfannkuchen Rezept
Das beste Rezept für Pfannkuchen mit Feta und Spinat

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Feta

Spinat, Tomate und Feta schmecken einfach köstlich zusammen! Und so ganz nebenbei entsteht eine Farbexplosion, wenn Du Deine Pfannkuchen füllst. Für die Füllung verwende ich TK Spinat. Natürlich kannst Du auch auf ein frisches Produkt zurückgreifen.

Ich schwitze zunächst eine feingewürfelte Zwiebel mit etwas Zucker an und gebe dann den Spinat dazu. Gegen Ende kommt ein Klecks Schmand, Muskatnuss und Salz und Pfeffer dazu. Die Tomaten erhitze ich nicht. Sie kommen kleingeschnitten auf einen Teller und werden zu Gericht gereicht. Der Feta wird grob zerbröselt und in einer Schüssel gereicht.

Fülle die Pfannkuchen erst am Tisch. So weicht der Teig nicht auf.

Am Tisch werden die Eierkuchen Röllchen frisch zubereitet. Jeder füllt seine eigenen Pfannkuchen. So weicht der Pfannkuchenteig nicht auf. Für Fleischesser reiche ich Lachs, der zusätzlich mit eingerollt werden kann.

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat

Rezept gefüllte Pfannkuchen

Rezept drucken
Portionen: 6 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 4.8/5
( 6 Bewertungen )

Zutaten

Für den Pfannkuchenteig

  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • Öl für die Pfanne

Für die Füllung

  • 1 Zwiebel
  • 1/2 EL Zucker
  • 500 g Spinat, gefroren
  • 1 EL Schmand
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tomaten

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen die Milch in die Schüssel geben
  2. Mehl in die Schüssel sieben und mit einem Schneebesen einrühren
  3. Die Eier in den Teig einarbeiten
  4. Zum Schluss Zucker und Salz einrühren
  5. Den Teig 15 Minuten quellen lassen
  6. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen
  7. Pfannkuchenteig in die Mitte der Pfanne geben und durch Schwenken den Teig rasch bis zum Rand verteilen
  8. Jede Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten
  9. Für die Füllung die Zwiebel sehr fein würfeln
  10. Öl erhitzen und Zwiebeln mit Zucker anschwitzen
  11. TK Spinat dazugeben und köcheln lassen bis er ganz aufgetaut ist
  12. Gegen Ende Schmand, Muskat und Salz und Pfeffer dazugeben
  13. Tomaten achteln, Feta aus der Verpackung nehmen
  14. Pfannkuchen füllen: Dazu  1-2 EL Spinat auf den Pfannkuchen geben, Feta darüber bröseln und 2-3 Tomaten pro Pfannkuchen darüber geben. Anschließend aufrollen

Tipp: Zum Pfannkuchen-Gericht passen besonders gut geröstete Pinienkerne. Die leichte Süße gleicht den salzigen Fetakäse perfekt aus.

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat

Pfannkuchen Rezept einfach und schnell

Das Gericht ist überhaupt nicht aufwändig. Die Füllung ist schnell gemacht und die Pfannkuchen in wenigen Minuten goldbraun gebraten. Beim Kochen achte ich darauf zuerst den Teig anzusetzen, da dieser 15 Minuten ruhen muss. Glaub mir, der Pfannkuchenteig wird so viel besser, wenn Du ihn stehen lässt. Dadurch kann das Gluten seine Eigenschaft entfalten, sodass der Teig später schön elastisch ist und nicht so schnell reißt.

Pfannkuchen Rezept auf Pinterest merken

Dir hat mein Beitrag gefallen? Und Du hast Lust bekommen mein Rezept auszuprobieren? Dann merke Dir eines meiner Bilder doch direkt auf Pinterest! Dadurch hilfst Du mit, mich und meinen Blog zu unterstützen. Zusätzlich freue ich mich riesig über ein liebes Kommentar unter diesem Blogbeitrag. Ganz lieben Dank, Angelina

Gefüllte Spinatpfannkuchen

Hinterlasse mir ein Kommentar