Home Kleingebäck Mini Zitronen Gugelhupf

Mini Zitronen Gugelhupf

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Heute teile ich eines meiner liebsten Kuchenrezepte mit Dir: Mini Zitronen Gugelhupf. Die kleinen Zitronenkuchen, umfüllt von weißer Schokolade schmecken sensationell gut. Ob an Omas Kaffeetisch, auf der nächsten Garten Party oder für ein Sweet Table – Mini Gugelhupf mit Zitrone geht immer.

Mini Zitronen Gugel

Rezept für Mini Zitronen Gugelhupf

Es war ein langer, mit unzähligen Kuchenkrümeln gepflasterter Weg zum gelungenen Mini Zitronen Gugelhupf. So klein die süßen Zitronenkuchen auch sind – ohne ein richtig gutes Rezept sind sie ganz schön biestig. Dann wollen sie so gar nicht aus der Form, sträuben sich mit aller Kraft, bis die Krümel in alle Richtungen fliegen und der kümmerliche Rest des Teiges mit einem Happs im Mund landet.

Jeder Hobbybäcker hat seine Lieblingsrezepte. Wenn es mal schnell gehen muss oder man ein neues Backförmchen austesten möchte, greift man gerne auf einen Teig mit Gelinggarantie zurück. Mein Zitronenmuffins-Rezept ist so ein Kandidat. Die Muffins gehen immer total schön auf und außen bildet sich eine knusprige Kruste. Klingt toll, oder?

Kleiner Gugelhupf Zitronenkuchen

Es klingt, als sollte sich der Teig auch für eine Mini-Guglhupf-Form eignen. Tut er aber nicht! Schluchz. Etliche Versuche geben mir recht: Der Zitronenmuffins-Teig ist einfach viel zu fluffig und mag trotz exzessivem Förmchen einfetten nicht aus der Muffinsform flutschen. Ein Teig mit mehr Saftigkeitsfaktor muss her!

Mini Zitronen Gugl mit weisser Schokolade

Mini Zitronengugelhupf backen

Aufgeben kommt natürlich gar nicht in Frage. Also habe ich die Foren unsicher gemacht und meine Lieblingsblogs rund ums Backen durchstöbert. Auf Emma´s Lieblingsstücke bin ich auf ein tolles Rezept gestoßen. Die Liebe Emma hat es wiederum aus der Backzeitschrift Sweet Dreams und so hat die Flüsterpost das perfekte Mini Guglhupf Rezept schließlich zu mir getragen.

Mini Zitronen Gugl mit weisser Schokolade

Mini Zitronen Gugl mit weisser Schokolade

Saftige Mini Gugelhupfe

Von den Zutaten unterscheidet sich das Rezept von meinem Zitronenmuffins Rezept in einem ganz wichtigen Punkt: Es kommt Joghurt rein! Das gibt dem Teig noch mehr Feuchtigkeit und macht ihn extra yummy! So mag ich meinen Mini Zitronen Gugelhupf Teig!

Mini Zitronen Gugl mit weisser Schokolade
M

Saftiges mini Gugelhupf Rezept

Rezept für Mini Zitronen Gugel

Mini Zitronen Gugl mit weisser Schokolade

Rezept drucken
Portionen: 30 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 4.2/5
( 63 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig:

  • 130 g sehr weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (selbst gemacht ca. 8 g)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Joghurt mit möglichst hohem Fettanteil
  • Abrieb und Saft einer Bio Zitrone

Für den Guss:

  • 150 g weiße Schokolade
  • Fettlösliche Lebensmittelfarbe
  • Zuckerperlen zum Verzieren

Außerdem:

  • 1 Edelstahlschüssel
  • Spritzbeutel zum Teig portionieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170 ℃ Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Mini Gugl Formen mit Backtrennspray einfetten. Alternativ geht natürlich auch Öl oder Butter
  2. Für den Teig die sehr weiche Butter zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz sehr cremig schlagen
  3. Die Eier dazugeben und alles zu einer hellen fluffigen Masse aufschlagen
  4. Den Joghurt zusammen mit dem Abrieb und Saft der Bio Zitrone unter den Teig rühren
  5. Das Mehl in einer separaten Schüssel mit dem Backpulver mischen und anschließend sieben
  6. Die Mehlmischung zur übrigen Masse geben und nur noch so lange rühren, bis sich eine homogene Masse gebildet hat
  7. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen, so lässt er der Teig am besten in den Förmchen verteilen
  8. Die Masse nicht bis ganz zum Rand füllen, denn der Teig hebt sich beim Backen etwas
  9. Um die Luftblasen aus dem Teig zu bekommen mit der Silikonform auf den Tisch klopfen
  10. Die Mini Gugl bei 170 ℃ Ober-/Unterhitze für etwa 15 Minuten backen und unbedingt die Stäbchenprobe machen!
  11. Die Küchlein ganz auskühlen lassen und nicht versuchen sie im warmen Zustand aus der Form zu kriegen
  12. Die kalten Mini Gugl aus der Form stürzen und diese säubern
  13. Für den Guss die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und fettlösliche Lebensmittelfarbe hinzugeben
  14. Die Schokolade in die Förmchen träufeln - Vorsicht es darf kein Wasser vom Abspülen der Förmchen zurückbleiben!
  15. Zum Schluss die Gugl einzeln in die Schokolade tunken und fest werden lassen
  16. Die Gugl aus der Form stürzen und auf Wunsch mit etwas Zuckerkleber oder flüssiger Schokolade Zuckerdeko anbringen

Hat es geschmeckt?

Verlinke mich auf Instagram und Facebook mit dem Hashtag #wiezimtblume, wenn Du das Rezept nachgebacken hast und hinterlasse mir einen Kommentar auf dem Zimtblume-Blog! Ich freue mich schon darauf!

Mini Zitronen Gugel mit weisser Schokolade

Bitte bewerte mein Rezept und teile es, wenn es Dir gefallen hat! Damit unterstützt Du mich und meinen kostenlosen Blog. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße, Angelina

Hinterlasse mir ein Kommentar