Home SüssesDesserts Matcha Eis ohne Eismaschine: Rezept mit nur 3 Zutaten

Matcha Eis ohne Eismaschine: Rezept mit nur 3 Zutaten

von Zimtblume

Dieses Matcha Eis schmeckt original wie bei meinem Lieblingsasiaten. Der Clou? Für das Eiscreme-Rezept benötigt ihr keine Eismaschine. Mit nur 3 Zutaten wird eurer Eis herrlich cremig. Wie das geht, zeige ich euch jetzt.

Rezept für das beste Matcha Eis
Eiscreme mit Matchapulver

Wie schmeckt Matcha Eis?

Ähnlich wie Rosinen gehört Matcha zu den Zutaten, die ihr entweder mögt oder hasst. Für mich ist der bittersüße Geschmack des Grünteepulvers köstlich.

Bei Matchapulver gilt: Je grüner desto besser. Die Farbe ist ein Qualitätsmerkmal. Hochwertiges Matchapulver hat einen intensiver Grünton und riecht fruchtig und leicht herb.

Ich verwende Matcha um Backwaren natürlich einzufärben. Aber vor allem um das perfekte Grünteeeis zuzubereiten.


Rezept-Video für cremiges Matcha Eis

Klickt auf das Video, um die einzelnen Schritte für das Matcha Eis ohne Eismaschine zu sehen.


Matcha Eis Rezept

Matcha Eis ohne Eismaschine

Dieses Matcha Eis schmeckt original wie bei meinem Lieblingsasiaten. Der Clou? Für das Eiscreme-Rezept benötigt ihr keine Eismaschine. Mit nur 3 Zutaten wird eurer Eis herrlich cremig. Wie das geht, zeige ich euch jetzt. Wie schmeckt Matcha Eis? Ähnlich wie Rosinen gehört Matcha zu den Zutaten, die ihr entweder mögt… Desserts recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

Zutaten

  • 400g frische Sahne, kalt
  • 300g gezuckerte Kondensmilch, z.B. Milchmädchen
  • 5-7g Matchapulver

Zubereitung

  1. Frische Sahne direkt aus dem Kühlschrank nehmen
  2. Matcha sieben und mit der Sahne fast steifschlagen
  3. Die gezuckerte Kondensmilch dazugeben und ganz steifschlagen
  4. Die Masse in ein flaches Gefäß geben und glattstreichen
  5. Eis für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank geben

Matcha Eis ohne Eismaschine

Ich besitze keine Eismaschine. Der Behälter würde nicht in das kleine Eisfach meines Kühlschranks passen. Früher war ich darüber unglücklich. Ich hatte so viele Eisrezepte im Kopf, die ich gerne zu Hause ausprobieren wollte. Inzwischen vermisse ich das Gerät nicht mehr in meiner Küche.

Mit meinem Eisrezept wird das Eis genauso cremig und außerdem viel schneller fest. Als ungeduldiger Mensch möchte ich meine Eismasse nicht bis zu 15 Stunden kühlen. Bei mir muss es schnell, einfach und platzsparend gehen.



Matcha Eis mit gezuckerter Kondensmilch

Ein Eis ohne Eismaschine. Klingt fast zu schön um wahr zu sein, oder? Hier die wichtigsten Fragen zur Eiszubereitung mit gezuckerter Kondensmilch.

Wird das Eis ohne Eismaschine wirklich cremig?

Ja! Die Geheimzutat für das Matcha Eis ohne Eismaschine ist die gezuckerte Kondensmilch. Sie sorgt dafür, dass sich in der Eiscreme kaum Kristalle bilden und das Grünteeeis unvergleichlich cremig wird.

Kann ich auch weniger gezuckerte Kondensmilch verwenden?

Zugegeben, gezuckerte Kondensmilch ist nichts für Kalorienzähler. Sie ist sehr süß! Wer diese Zutat deshalb reduzieren möchte, sollte beachten, dass das Eis mehr kristallisiert. Die Menge des Matchapulvers ist auf 300g gezuckerte Kondensmilch abgestimmt. Euer Eis könnte bei gleicher Matcha-Menge also zu bitter werden.

Übrigens: Ich habe in einem ersten Versuch nur 160g gezuckerte Kondensmilch verwendet. Das Eis war gerade noch cremig. Aber bei gleicher Menge Matchapulver für meinen Gaumen fast schon zu herb.


Eiscreme mit Matcha

Eis ohne Eismaschine aus nur 3 Zutaten

Für cremiges Eis ohne Eismaschine benötigt ihr 2 Grundzutaten:

  1. Sahne
  2. Gezuckerte Kondensmilch

Die dritte Zutat variiert je nach Geschmack. Für das Matcha Eis schlagt ihr die Sahne mit Matchapulver steif. Bei dieser Geschmacksrichtung muss es aber nicht bleiben.

Wer Lust auf Vanilleeis hat, kocht die Sahne mit dem Mark einer Vanilleschote auf. Die Masse muss anschließend abkühlen und abgedeckt im Kühlschrank durchziehen. Danach könnt ihr sie wie ganz normale Sahne steifschlagen.


Weitere Rezeptideen für Eis ohne Eismaschine

Mein Rezept für Lavendeleis mit gezuckerter Kondensmilch ist farblich der perfekte Begleiter zum Grüntee-Eis. Der Geschmack von selbst gemachtem Lavendeleis auf der Zunge führt mich sofort zurück in meinen Sommerurlaub in der Provence. Klickt jetzt auf den Button für das Eisrezept.


Mit diesen 5 Toppings pimpt ihr euer Eis

Einfach muss nicht gleich langweilig sein. Werdet beim Eis Topping kreativ! Für das Grüntee-Eis habe ich einfach farblich passende Schokolinsen über die Eiskugeln gegeben. Zu Matcha Eis passen auch hervorragend frische Früchte und Zartbitterschokolade!

5 Ideen für Eiscreme-Toppings:

  1. Oreos
  2. Smarties
  3. Nüsse
  4. Streusel
  5. Marshmallows

Schnelles Matcha Eis

Warum wird meine Sahne nicht steif?

Achtet darauf, dass eure Sahne direkt aus dem Kühlschrank kommt. So lässt sich sich am besten aufschlagen. Bei der Eiscremezubereitung könnt ihr auf Sahnesteif verzichten.

Laktosefreie Sahne richtig aufschlagen

Ganz wichtig bei laktosefreier Sahne: Nehmt ein frisches Produkt! Haltbare Sahne lässt sich nicht richtig aufschlagen.

Übrigens: Wer eine Laktoseintoleranz hat, muss wissen, dass gezuckerte Kondensmilch viel Laktose enthält. Macht die gezuckerte Kondensmilch aus Milch und Zucker selbst, damit eure Eiscreme komplett laktosefrei ist.

Merkt euch das Matcha Rezept jetzt auf Pinterest

Ihr könnt mich unterstützen, indem ihr euch meine Rezepte auf Pinterest merkt. Damit helft ihr mir, mein leckeres Eisrezept zu verbreiten.

Rezept für Eis mit Matcha

♡ Das könnte Dir auch gefallen:

2 Kommentare

ina whatinaloves.com 18. Mai 2020 - 22:52

a matcha a day keeps the doctor aways. ist auch mein motto – als eis muss ich es aber auch mal ausprobieren!

Antworten
Zimtblume 23. Mai 2020 - 9:15

Was würden wir nur ohne Matcha machen! Drück dich!

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar