Home Schulanfang Herzhafte Hefeschnecken

Herzhafte Hefeschnecken

Veröffentlicht am: Zuletzt bearbeitet am:

Diese herzhaften Hefeschnecken sind bei groß und klein beliebt. Die Füllung aus getrockneten Tomaten und Pinienkernen ist schnell zubereitet. Wie das Hefeschnecken Rezept garantiert gelingt, erfährst Du jetzt.

Hefeschneckenlollis zum Schulanfang

Herzhafte Hefeschnecken backen

Heute ist die wunderbare Tini von Zucker-Stückchen mein Gast! Ich liebe Tinis Blog sehr und tummle mich dort häufig, denn er ist kreativ und farbenfroh und einfach super lecker. Heute gibts von ihr weizenfreie Hefeschnecken mit einer herzhaften Füllung!

Hefeschnecken am Stiel

Der Tag der Einschulung rückt näher und damit auch der Beginn eines neuen Lebensabschnitts für die Kleinen. Für die Erwachsenen Zeit inne zu halten und zu sinnieren, wie schnell die Zeit doch vergeht. Für die Kleinen beginnt eine neue aufregende und spannende Zeit mit einigen Veränderungen. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern darf neben einer mit nützlichen Dingen gefüllten Schultüte auch ein Fest im Kreis der Familie nicht fehlen. Und denk daran, die selbst gemachten Dinge sind die schönsten Geschenke, da sie von Herzen kommen und jemand sich Mühe gemacht hat.

Hefeteig ohne Weizen

Wer meinen Blog www.zucker-stueckchen.de bereits kennt, der weiss, dass es bei mir keinen Weizen gibt. Zur Feier des Tages der Einschulung stelle ich Dir ein Rezept vor, natürlich weizenfrei. Und zwar ein Rezept für Hefeschnecken am Stiel, also als Lolli. Natürlich kannst Du das Rezept auch mit Weizenmehl zubereiten. 

Ob zur Einschulung, Gartenparty oder zum Kindergeburtstag, die herzhaften Hefeschnecken sind einfach super praktisch und lecker. Man kann sie aus der Hand essen und benötigt nicht einmal einen Teller. Das kommt vor allem bei Kindern gut an. Lege den Gästen einfach eine Serviette hin und schon kann es losgehen. Übrigens, es freuen sich nicht nur Kinder über die herzhaften Hefeschnecken am Stiel und sie sind schneller weg, als man denkt.

Hefeschneckenlollis zum Schulanfang

Die Holzstäbchen, die ich verwendet habe, sind eigentlich für Eis gedacht, aber auch für die herzhaften Hefeschnecken perfekt geeignet. Mit dem Überschuss an Holzstäbchen kannst Du z. B. auch Waffeln, Eis oder Früchte aufspießen und genießen.

In diesem Sinne: Alles Gute an die Kleinen zum Schulstart!

Tini.

Hefeschneckenlollis zum Schulanfang

Herzhafte Hefeschnecken Lollies

Rezept drucken
Portionen: 14 Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 5 Bewertungen )

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 600 g Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Olivenöl

Für die Füllung:

  • 8 - 10 getrocknete Tomaten in Öl (aus dem Glas)
  • 150 g geriebener Edamer
  • 100 g passierte Tomaten
  • 50 g Speckwürfel
  • 50 g Pinienkerne
  • etwas Salz und Pfeffer

Außerdem:

  • 14 - 15 Holzstäbchen

Zubereitung

  1. Das Dinkelmehl mit dem Zucker vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde hineinbröseln, das Salz hinzugeben und die lauwarme Milch und das lauwarme Wasser in die Mulde hinzugeben. Das Olivenöl um die Mulde herumgeben. Kurz ruhen lassen und dann zu einem Hefeteig verkneten. Die Teigschüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat.
  2. Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen. Den Backofen auf 190 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Die getrockneten Tomaten kleinschneiden. Die passierten Tomaten auf dem Teig verstreichen und den Teig mit den getrockneten Tomaten, Edamer, Speckwürfeln und Pinienkernen belegen. Den Rand dabei etwas aussparen. Mit Salz und Pfeffer die Füllung würzen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer in 14-15 Scheiben schneiden.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen, je 1 Holzstäbchen in eine Hefeschnecke stecken und auf das Blech legen.
  5. Die Hefeschnecken bei 190 ° Ober- und Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen.

Liebe Tini, ich freue mich so, dass Du mein Gast warst und weizenfrei für uns gezaubert hast! Vielen lieben Dank!

Hab einen schönen Tag. Liebe Grüße, Angelina aka Zimtblume ♡

4 Kommentare

Alwine 8. März 2021 - 21:24

hallo, Zimyblume .de ich lebe in Canada in einem kleinen ort hier gibtes nur einen Laden und frische Hefe kennt hier keiner ich wuerde gerne diese Franzbroetchen backen habe aber nur trocken Hefe die ich auch zum Brot backen gebrauche kann ich die nehmen ? und wieviel dafon .

Antworten
Zimtblume 9. März 2021 - 21:31

Hallo Alwine, schön, dass du meinen Blog in Canada gefunden hast. :-)
Leider hast du dir ein sehr aufwändiges Rezept ausgesucht. Ich würde dir nicht raten zu experimentieren, weil es wirklich schade wäre, wenn die ganze Arbeit am Ende umsonst wäre. Ich mache meine Franzbrötchen mit einem echten Plunderteig. Er besteht aus einem Vorteig, einem Kochstück und einem Hefeteig. Den Vorteig macht man mit frischer Hefe. Wenn man Trockenhefe verwendet, ist es nicht nötig einen Vorteig zu machen. Deshalb habe ich das noch nie ausprobiert.
Ich würde an deiner Stelle einfach einen normalen Hefeteig tourieren. Verwende hierfür gerne mein Hefeteig Grundrezept: https://www.zimtblume.de/hefeteig-mit-frischer-hefe/ Verwende anstelle der angegebenen 30 Gramm frischen Hefe 10 Gramm Trockenhefe. Sobald du den Hefeteig nach Rezept hergestellt hast, kannst Du beim Franzbrötchen Rezept mit Schritt 6 (Tourieren) weitermachen.
Melde dich nochmal, wenn du Fragen hast. LG,Angelina

Antworten
anett 28. August 2017 - 12:58

Liebe Angelina, liebe Tini,

die Schneckenlollis sind eine tolle Idee für ein Partybuffets .
Die stehen auch auf meinem nächsten Partybuffet.

Liebe Grüße
Anett

Antworten
Zimtblume 29. August 2017 - 15:15

Danke liebe Anett!

Irgendwie schmeckt es in Lollie-Form gleich noch ein bisschen besser, oder?

Liebe Grüße nach Potsdam!
Angelina

Antworten

Hinterlasse mir ein Kommentar