Home Weihnachten Weiche Zimtsterne: Rezept für meine liebste Plätzchensorte

Weiche Zimtsterne: Rezept für meine liebste Plätzchensorte

Weihnachten rückt immer näher und die Blechdosen wollen mit verschiedenen Plätzchensorten befüllt werden. Welche Sorte steht bei euch ganz oben auf der Liste? Bei mir sind es weiche Zimtsterne!

Rezept für weiche Zimtsterne-Zimtblume.de

Für mich ist dieses Gebäck der Inbegriff von Weihnachten. Ich backe die Plätzchen seit – naja, eigentlich schon immer! Leider gehören Zimtsterne nicht nur zu den leckersten Plätzchen, sondern auch zu den aufwändigsten. Es ist nämlich gar nicht so ohne, jeden Stern einzeln mit der Eiweißglasur zu bestreichen. Das kostet Zeit. Aber der Aufwand lohnt sich!

Rezept für weiche Zimtsterne-Zimtblume.de

Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Ich persönlich mag meine Zimtsterne am liebsten weich und das Baiser schön trocken und knusprig. Aber auf keinen Fall braun. Diese Weihnachtskekse müssen unbedingt schneeweiß sein! Damit der Klassiker auch bei euch gelingt, gibt es ein paar einfache Tricks.

Meine Tipps für weiche Zimtsterne!

  • An das Rezept halten
  • Nicht zu heiß backen
  • Nicht zu lange backen
  • Kochlöffel in die Ofentür klemmen
  • Richtig lagern
  • Trotzdem hart? Ein Stück Apfel hilft!

Rezept für weiche Zimtsterne-Zimtblume.de

Rezept für weiche Zimtsterne-Zimtblume.de

Weiche Zimtsterne

Weihnachten rückt immer näher und die Blechdosen wollen mit verschiedenen Plätzchensorten befüllt werden. Welche Sorte steht bei euch ganz oben auf der Liste? Bei mir sind es weiche Zimtsterne! Für mich ist dieses Gebäck der Inbegriff von Weihnachten. Ich backe die Plätzchen seit – naja, eigentlich schon immer! Leider gehören… Weihnachten Zimtsterne, Plätzchen, Weihnachtsrezept German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 30-40 Stück Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 400 Kalorien 17 grams Fett
Bewertung 4.3/5
( 15 Bewertungen )

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mandeln, gemahlen
  • 150 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Bio Eiweiß, Größe L
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Spitzer Bittermandelöl

Für die Glasur:

  • 125 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio Eiweiß

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen und beiseitestellen
  2. Für den Teig das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und langsam die Hälfte des Puderzuckers unterrühren, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht
  3. Die Mandeln mit dem übrigen Puderzucker und dem Zimt mischen und die Hälfte zusammen mit dem Zitronensaft und dem Spritzer Bittermandelöl unter die Eiweißmasse heben
  4. Den Rest der Mandelmasse Einkneten, bis der Teig nicht mehr zu sehr klebt. Tipp: Lieber noch etwas mehr Mandeln nehmen und keinen Puderzucker, wenn die Masse wirklich extrem klebrig sein sollte
  5. Die Arbeitsfläche mit etwas gemahlenen Mandeln oder Puderzucker bestreuen und den Teig ca. 1 cm dick ausrollen
  6. Mit Plätzchenausstechern Sterne aus dem Teig ausstechen und mit etwas Abstand auf den Backblechen verteilen
  7. Für die Glasur in einem fettfreien, hohen Gefäß das Eiweiß mit dem Salz fast steif schlagen und dann langsam den Puderzucker dazugeben und ganz steif schlagen, bis die Masse stand hat
  8. Die Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben und auf die Plätzchen aufspritzen. Es geht natürlich auch mit einem Teelöffel und Zahnstochern zum Verteilen
  9. Die Zimtsterne bei ca. 10-15 Minuten backen. Am besten auf der unteren Schiene. Sie sollten nicht braun werden. Tipp: Wenn sich die Unterseite einfach lösen lässt und trocken ist, sind die Zimtsterne fertig
  10. Die Zimtsterne ganz auskühlen lassen und erst dann zur Aufbewahrung in Blechdosen verstauen

Hat es geschmeckt?

Verlinke mich auf Instagram und Facebook mit dem Hashtag #wiezimtblume, wenn du das Rezept nachgebacken hast und hinterlasse mir einen Kommentar auf dem Zimtblume-Blog! Ich freue mich schon darauf!


Rezept für extra weiche Zimtsterne

Ich hoffe mit meinen Tipps werden eure Zimtsterne extra weich und lecker. Ich wünsche euch eine wundervolle Weihnachtszeit!

Liebe Grüße,

Die Zimtblume

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar