Home Köstliches Freiburg Kulinarische Weltreise: Street Food Market Freiburg

Kulinarische Weltreise: Street Food Market Freiburg

Freiburg ist mega hipp. Und wie jede gute Stadt, die etwas auf sich hält, haben wir natürlich ein Street Food Festival. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, sich kulinarisch einmal um die Welt zu futtern und dabei zusammen mit seinen Liebsten zu plaudern und guter Musik zu lauschen. Und weil Bilder in diesem Fall mehr sagen, als Worte, zeige ich euch jetzt einfach mal, wie lecker der Street Food Market Freiburg ist!

(Werbung, unbezahlt und unbeauftragt)

Street Food Market 2018 © Angelina Antal
Street Food Market 2018 © Angelina Antal

In Freiburg kommen Food Trucks aus ganz Deutschland zusammen. Sie klappen ihre Dächer auf und laden zum Schlemmen ein. Es gibt Street Food. Das ist Essen auf die Hand. Schnell muss es gehen. Aber trotzdem lecker sein. Und das Auge ist definitiv mit!

Einmal um die Welt schlemmen und trotzdem in Freiburg bleiben? Das geht!

Das gilt beim Street Food Market übrigens nicht nur für das Essen. Auch die Food Trucks selbst machen richtig was her. Jeder Truck sieht anders aus. Die Deko ist liebevoll zusammengestellt und passt zu den angebotenen Köstlichkeiten. Es gibt hippe Retro-Lampen und Stehtische mit nostalgischem Charme. Und jede Menge Kitsch. 


Street Food Market 2018 © Angelina Antal
Street Food Market 2018 © Angelina Antal

Der Vorteil eines Street Food Festivals ist natürlich die Auswahl. Lust auf Ziegenkäse? Kein Problem! Einfach mal rüber zum Food Truck von Lieblingsessen schlendern. Und wenn die Begleitung keine Lust auf Burger mit Ziegenkäse, Apfelscheibe und Rucola hat, ist das auch okay. Es gibt ja schließlich mehr als genug Angebote.



Ein bisschen Zeit sollte man auf jeden Fall mitbringen, wenn man sich auf ein Street Food Festival begibt. Auch wenn ihr das Essen ziemlich fix in die Hand gedrückt bekommt, geht es doch um ein bisschen mehr als nur darum, den großen Hunger zu stillen. Lasst euch unbedingt mal auf einem der unzähligen zusammengewürfelten Sitzmöbel nieder und chillt! Genießt den Tag, guckt den Leuten beim Schlemmen zu und hört euch an, was Schallplattensammler und DJ Buddy Belpaso so auflegt.


Street Food Market 2018
Street Food Market 2018 © Angelina Antal

Es gibt natürlich nicht nur Essen auf dem Freiburger Street Food Market. Auch für Getränke ist gesorgt. Mein Favorit ist die Kalte Sofie. Inzwischen hat sich die gute Sofie zum absoluten Kult-Getränk in Freiburg gemausert. Bei dem Getränk handelt es sich um ein Wein Slushie. Den gibt es in weiß und rot und auch wenn Rot im eisgekühlten Glas viel schicker daherkommt, schmeckt mir persönlich die weiße Variante besser. Probiert am besten selber mal aus, was ihr lieber mögt. 


Street Food Market 2018 © Angelina Antal
Street Food Market 2018 © Angelina Antal
Street Food Market 2018 © Angelina Antal

Man könnte durchaus die Meinung vertreten, dass nach den ganzen Leckereien ein Nachtisch nicht unbedingt sein muss. Ich habe mir gedacht, wenn ich schon mal hier bin, probiere ich die Bubble Waffles mit Vanilleeis, Sahne und Smarties doch einfach auch noch. Wer weiß, wann ich das nächste Mal dazu Gelegenheit habe! Also suche ich mir ein schattiges Plätzchen und löffle mein kunterbuntes Dessert.


Street Food Market 2018 © Angelina Antal
Street Food Market 2018 © Angelina Antal

Fazit: Ich liebe liebe liiiibe den Street Food Market Freiburg. Die Stimmung ist toll, das Essen fantastisch und ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Habt einen wundervollen Tag ihr Lieben!

Liebe Grüße,

Die Zimtblume

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar