Home SüssesKuchen Rezept für Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Rezept für Avocado Kuchen mit Limetten Guss

von Zimtblume

Spätestens seit ich einen Sukkulenten Cupcake Workshop besucht habe (Yep. Sowas gibt´s), habe ich eine ausgeprägte Kaktus Leidenschaft entwickelt. Es kommt mir sehr zugute, dass das stachelige Gewächs dieses Jahr voll im Trend liegt. Das Motiv ist einfach überall zu finden. Und als ich dann noch Kaktus-Zuckerstreusel entdeckt habe, war es vollends um mich geschehen. Da musste natürlich sofort ein passender Kuchen her! Am besten in Grün. Aber nix mit Matcha. Und eigentlich auch nix mit Lebensmittelfarbe! Und tadaaa! Ich präsentiere: Den Avocado Kuchen mit Limetten Guss!

Einfacher Avocado Kuchen mit Limetten Guss
Rezept Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Die besten Avocados überhaupt habe ich in Australien gegessen. Was man hier zu Lande im Laden findet, hält einem Vergleich leider nicht Stand. Entweder ist die Frucht noch total hart und unreif oder schon zerdrückt. Manchmal findet sich dann aber doch ein gutes Exemplar. Dann gibt es Toast mit Spiegelei, Lachs und Avocado. Oder Guacamole. Und wenn es ganz schnell gehen muss, dann gebe ich einfach etwas Limettensaft und Salz und Pfeffer auf die Butterfrucht und löffle sie direkt aus der Schale. Die Avocado kann aber noch mehr!

Die Butterfrucht mal anders: Avocado Kuchen mit Limette

Eigentlich ist die Avocado ja eine Beere. Und obwohl sie sich hervorragend als Zutat in herzhaften Speisen macht, kann sie genauso gut in Süßspeisen verwendet werden. Zum Backen eignet sie sich ganz prima! Ich habe irgendwann auf Pinterest einen Schokoladenkuchen mit Avocado gesehen und wollte das grüne Früchtchen seitdem auch mal verbacken. 


Saftiger Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Ein bisschen experimentiert habe ich am Anfang schon. Der erste Kuchen, den ich mit Avocado gemacht habe, war wunderhübsch anzusehen. Ein richtiges kleines Hübschi. Geschmeckt hat er mir aber überhaupt nicht! Avocado bringt ja nicht sonderlich viel Eigengeschmack mit. Und so bin ich fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ich ruhig gleich zwei Avocados zerdrückt in den Kuchenteig geben kann. So nach dem Motto: Viel hilft viel. Schließlich wollte ich ja einen grünen Kuchen als Untergrund für meine Kakteen-Zuckerstreusel-Landschaft. Man hat die Avocado aber extrem herausgeschmeckt.

Kastenkuchen - Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Ich nehme daher nur eine Avocado für mein Kuchenrezept. Der Teig bekommt eine hübsche pastellgrüne Farbe. Wer es intensiver mag, der sollte lieber mit Lebensmittelfarbe arbeiten als zu einer weiteren Frucht zu greifen. 


Avocado Kuchen mit Limetten Guss
Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Hat man dann mal das richtige Verhältnis gefunden, dann ist das Resultat eine Wucht. Der Kuchen wird richtig schön saftig und ist in 15 Minuten zusammengerührt. Am besten schmeckt mir der Avocado Kuchen mit Limetten Guss. Das gibt gerade im Sommer nochmal einen richtigen Frischekick. 


Meine Lieblings-Kastenform

(*Verlinkung enthält Affiliate Link)

Damit der Kuchen-Spass nicht durch nerviges Herauskratzen gemindert wird, empfehle ich euch die Kastenform auf jeden Fall gut einzufetten. Auch die Qualität der Form ist wichtig. Ich verwende diese Backform. Und ich gebe zu, dass sie rosa ist, hat meine Kaufentscheidung erheblich beeinflusst.


Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Rezept für Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Spätestens seit ich einen Sukkulenten Cupcake Workshop besucht habe (Yep. Sowas gibt´s), habe ich eine ausgeprägte Kaktus Leidenschaft entwickelt. Es kommt mir sehr zugute, dass das stachelige Gewächs dieses Jahr voll im Trend liegt. Das Motiv ist einfach überall zu finden. Und als ich dann noch Kaktus-Zuckerstreusel entdeckt habe, war… Kuchen recipe German
Video Zimtblume
Video Zimtblume
Rezept drucken
Portionen: 1 Kastenform Vorbereitungszeit: Back-und Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 10 grams Fett
Bewertung 5.3/5
( 136 Bewertungen )

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 1 reife Avocado
  • 50 ml Limettensaft
  • Abrieb einer Bio Limette
  • 220 g sehr weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Bio Eier
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Mehl
  • 16 g Backpulver
  • 50 g gemahlene Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, etc.)  

Für den Guss:

  • 100 g Puderzucker 
  • Soviel Limettensaft bis, zähflüssiger Guss entsteht (ca. 2 EL)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und einen Kastenform einfetten
  2. Für den Kuchen die Limetten waschen und trockenreiben. Anschließend die Schale einer Bio Limette abreiben und 50 ml Limettensaft auspressen Tipp: Ich nenne euch die Anzahl der Limetten absichtlich nicht, weil die Früchte unterschiedlich viel Flüssigkeit abgeben. Ich benötigt für das Rezept 50 ml Flüssigkeit
  3. Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch herauslösen, einen Spritzer Limettensaft dazugeben und alles kräftig pürieren. Alternativ tut es auch eine Gabel
  4. Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz weiß cremig schlagen
  5. Die Bio Eier einzeln zur Buttermasse geben 6.  Anschließend das Avocado Püree dazugeben und kurz einrühren
  6. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit Backpulver und Nüssen mischen und die Mischung abwechselnd mit dem Limettensaft zur übrigen Masse geben. Nur solange rühren, bis sich alles verbunden hat
  7. Die Masse in die Kastenform geben und den Kuchen ca. 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe!
  8. Den Kuchen etwas  abkühlen lassen und dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
  9. Für den Guss den Puderzucker mit dem Limettensaft verrühren. Der Guss sollte nicht zu flüssig sein. Ich gebe nie die ganze Flüssigkeit auf einmal zum Puderzucker sondern teste mich langsam an die gewünschte Konsistenz heran
  10. Mit Zuckerstreuseln nach Wahl dekorieren.

Hat es geschmeckt?

Verlinke mich auf Instagram und Facebook mit dem Hashtag #wiezimtblume, wenn du das Rezept nachgebacken hast und hinterlasse mir einen Kommentar auf dem Zimtblume-Blog! Ich freue mich schon darauf!


Einfaches Rezept für Avocado Kuchen mit Limetten Guss

Ich hoffe euch hat mein kleines Küchenexperiment gefallen. Lasst mir gerne einen Kommentar da, wenn es euch auch so gut geschmeckt hat, wie mir. 

Ganz liebe Grüße

Die Zimtblume

♡ Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse mir ein Kommentar